Suche

German Education Server Eduserver Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Fürther Lesefrühling

27.06.2022 - 08.07.2022

Innenstadtbibliothek, Fürther Schulen
90766 Fürth
Bayern
Deutschland
vobue@fuerth.de

h t t p s : / / w w w . f u e r t h . d e / H o m e / L e b e n - i n - F u e r t h / V o l k s b u e c h e r e i / k i n d e r l i t e r a t u r f e s t i v a l - l e s e f r u e h l i n g . a s p xExterner Link

Das Kinderliteraturfestival, das die Volksbücherei Fürth seit 2005 alljährlich in Zusammenarbeit mit fast allen Fürther Schulen organisiert und durchführt, findet in diesem Jahr vom 27. Juni bis zum 08. Juli 2022 zum sechzehnten Mal statt. Bei 96 Lesungen in den Standorten der Volksbücherei und in den Schulen können Kinder und Jugendliche Literatur und literarisches Schreiben hautnah erleben und sich für das Lesen begeistern. Im Lesefrühling lesen: Isabel Abedi, Tobias Elsässer, Stefan Gemmel, Ann-Katrin Heger, Sarah Jäger, Nikola Huppertz, Guido Kasmann, Knut Krüger, Silke Schlichtmann, Kathrin Tordasi und Nina Weger. In Kooperation mit dem Festival „Fürth im Übermorgen“ liest Isabel Abedi am 06. Juli um 19.00 Uhr auf der Festivalbühne im Stadtpark aus dem von ihr übersetzten Roman „Off the record“ von Camryn Garrett.

Schlagwörter

Autor, Autorenlesung, Autorin, Fest, Jugendbuch, Jugendliteratur, Kinderbuch, Kinderliteratur, Leseförderung, Lesekultur, Lesemotivation, Lesen,

Art der Veranstaltung Lesung / Literatur / Buchvorstellung
Inhaltsbereich der Veranstaltung Vorschule; Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II
Adressaten Eltern; Schüler/-innen; Vorschulkinder
Veranstalter Volksbücherei Fürth
Zuletzt geändert am 16.05.2022

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)