Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Equal Pay Day 2019: Internationaler Aktionstag für gleiche Bezahlung von Frauen und Männern

18.03.2019

Bundesweit
Bundesweit
info@equalpayday.de

https://www.equalpayday.de/startseite/ Externer Link

Der Gender Pay Gap (GPG) beschreibt die geschlechtsspezifische Lohnlücke: den prozentualen Unterschied im durchschnittlichen Bruttostundenverdienst von Männern und Frauen. Die vom Statistischen Bundesamt errechneten Bruttostundenlöhne der Frauen betrugen im Jahr 2017 16,59 Euro, während Männer auf 21 Euro kamen. Damit liegt die Lohnlücke in Deutschland bei 21 Prozent. Der Equal Pay Day markiert symbolisch die geschlechtsspezifische Lohnlücke. Umgerechnet ergeben sich daraus 77 Tage, die Frauen 2019 umsonst arbeiten, und das Datum des nächsten Equal Pay Day am 18. März 2019. Ziel ist es, mit dem Equal Pay Day die Debatte über die Gründe der Lohnunterschiede in die Öffentlichkeit zu tragen, ein Bewusstsein für die Problematik zu schaffen, zu sensibilisieren und Entscheidende zu mobilisieren, damit sich die Lohnlücke schließt.

mehr/weniger
Schlagwörter

Bezahlung, Frau, Geschlecht, Geschlechtsspezifischer Unterschied, Gleichberechtigung, Kampagne, Lohngerechtigkeit, Mann, Aktionstag, Lohnlücke, Lohnunterschied,

Art der Veranstaltung Andere Veranstaltung
Veranstalter Kampagne Equal Pay Day, Business and Professional Women (BPW) Germany e.V.
Kontaktadresse Kampagne Equal Pay Day, Business and Professional Women (BPW) Germany e.V., Schloßstr. 25, 12163 Berlin; Tel.: (0 30) 31170517, Fax: (0 30) 55659196
E-Mail des Kontakts info@equalpayday.de
Beginn der Veranstaltung 18.03.2019, 00:00
Ende der Veranstaltung 18.03.2019, 00:00
Veranstaltungsstätte Bundesweit
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Allgemeinbildung; Berufliche Bildung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Aufgenommen am 21.11.2018
Zuletzt geändert am 21.11.2018

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)