Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

ZBI-Sonderausstellung "Diversität in Kinderbüchern"

15.11.2018 - 31.05.2019

Stiftung Schulmuseum der Universität Hildesheim Im Erdgeschoss der Volkshochschule Hildesheim
Pfaffenstieg 4 – 5
31134 Hildesheim
georgiv@uni-hildesheim.de

https://www.hildesheim.de/tourismus/hildesheim-sehenswert/museen/schulmuseum-der-stiftung-universitaet-hildesheim.htmlExterner Link

Kinderbücher prägen unsere Vorstellungen von Familie. Sie erzeugen bestimmte Familien- und Rollenbilder, die von klein auf erlernt und zur Selbstverständlichkeit werden. Wenn Kinderbücher ausschließlich von traditionellen Familien erzählen, schließen sie die vielfältigen Familienformen aus, die gegenwärtig in unserer Gesellschaft gelebt werden: Familien in Deutschland wohnen auch in Häuserblocks und Mietwohnungen, andere haben mehr als ein Zuhause oder waren auf der Flucht. Kinder leben mit alleinerziehenden Elternteilen oder ihren Großeltern, in Regenbogenfamilien, Patchworkfamilien, Adoptionsfamilien oder in Familien, in denen mehrere Sprachen gesprochen werden.
In all diesen unterschiedlichen Familien gibt es Kinder, die es lieben, wenn ihnen Geschichten vorgelesen werden und Kinder, die selbst mit Begeisterung Bücher lesen. Warum sollten also nicht auch sie und ihre Familien selbstverständlicher Teil dieser Geschichten sein? Die Ausstellung ‚Diversität in Kinderbüchern‘ will hierzu einen Beitrag leisten. Sie richtet den Blick bewusst auf die vielfältigen familiären Lebenswelten und Kindheitserfahrungen.

mehr/weniger
Schlagwörter

Bildungsgeschichte, Kinderbuch, Schule, Schulgeschichte, Klassenzimmer,

Art der Veranstaltung Ausstellung / Messe
Veranstalter Eine Kooperation zwischen dem Seminar ‚Diversity in den Bildungsmedien am Beispiel der Kinder- und Jugendbuchliteratur', dem Zentrum für Bildungsintegration und dem Schulmuseum Hildesheim.
Kontaktadresse Stiftung Universität Hildesheim Institut für Erziehungswissenschaft, Abteilung Angewandte Erziehungswissenschaft Annedoris Bruns Telefon: 05121/883-10150
E-Mail des Kontakts georgiv@uni-hildesheim.de
Beginn der Veranstaltung 15.11.2018, 00:00
Ende der Veranstaltung 31.05.2019, 00:00
Veranstaltungsstätte Stiftung Schulmuseum der Universität Hildesheim Im Erdgeschoss der Volkshochschule Hildesheim
Land der Bundesrepublik Deutschland Niedersachsen
Staat Deutschland
Inhaltsbereich der Veranstaltung Allgemeinbildung; Vorschule; Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Eltern; Schüler/-innen; Lehrer/-innen; Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Bibliotheks- und Dokumentationsfachkräfte; Lehrerbildner/-innen; Weiterbildungsinteressierte
Aufgenommen am 16.11.2018
Zuletzt geändert am 16.11.2018

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)