Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Internationale Konferenz: „Failing Identities, Schools, Migrations – Teaching in (Trans-)National Constellations“

26.10.2018, 14:15 Uhr - 28.10.2018, 14:30 Uhr

Universität Bremen
Bibliothekstraße 1
28359 Bremen
fism2018@uni-bremen.de

http://www.fb12.uni-bremen.de/interkulturelle-bildung/forschung/paedagogisches-koennen-in-der-migrationsgesellschaft/fism-anmeldung.htmlExterner Link

Wie können sich Schulen in der globalisierten Migrationsgesellschaft verändern, um zu mehr Bildungsgerechtigkeit beizutragen? Diese Frage steht im Mittelpunkt der internationalen Konferenz „Failing Identities, Schools and Migrations – Teaching in (trans)national constellations“ (Scheitern von Identitäten, Schulen und Migrationen - Lehren in (trans)nationalen Konstellationen).

mehr/weniger
Schlagwörter

Bildungschance, Bildungsforschung, Erziehungswissenschaft, Integration, Internationale Konferenz, Internationaler Vergleich, Lehrerbildung, Migration, Pädagogik, Schule, Transformation, Bildungsgerechtigkeit,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Prof. Dr. Yasemin Karakaşoğlu, Arbeitsbereich Interkulturelle Bildung FB 12: Erziehungs- und Bildungswissenschaften, Universität Bremen und Prof. Dr. Paul Mecheril, Center for Migration, Education and Cultural Studies, Fakultät für Bildungs- und Sozialwissenschaften, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Kontaktadresse Lydia Heidrich, Fachbereich Erziehungs- und Bildungswissenschaften Universität Bremen, Tel.: +49 421 218-69124
E-Mail des Kontakts fism2018@uni-bremen.de
Beginn der Veranstaltung 26.10.2018, 14:15
Ende der Veranstaltung 28.10.2018, 14:30
Veranstaltungsstätte Universität Bremen
Land der Bundesrepublik Deutschland Bremen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch; Englisch
Relevanz weltweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Hochschule; Erwachsenenbildung/Weiterbildung; Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Lehrer/-innen; Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Lehrerbildner/-innen
Aufgenommen am 07.09.2018
Zuletzt geändert am 07.09.2018

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)