Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Strategien der Störungsprävention und ‐intervention im Unterricht: Eine Interventionsstudie mit Lehramtsstudierenden

05.07.2018, 16:00 Uhr - 05.07.2018, 18:00 Uhr

Goethe Universität Frankfurt am Main Campus Westend, Casino, Raum 1.801
Theodor-W.-Adorno-Platz 6
60323 Frankfurt am Main
herrle@em.uni-frankfurt.de

http://www.uni-frankfurt.de/61215047/VeranstaltungenExterner Link

Unterrichtsstörungen beeinträchtigen nicht nur den Lernerfolg der Störenden, sondern, weil sie für alle Schülerinnen und Schüler aktive Lernzeit reduzieren, häufig auch den Lernerfolg der gesamten Klasse. Unterrichtsstörungen sind darüber hinaus ein zentraler Belastungsfaktor für Lehrkräfte, insbesondere für Novizen. Die Prävention von und Intervention bei Unterrichtsstörungen ist deshalb ein wichtiger Aspekt eines gelungenen Klassenmanagements. Im Vortrag wird die Konzeption und Evaluation eines videobasierten Trainings zu Strategien der Störungs­ prävention sowie -intervention für Studierende im Lehramt vorgestellt.

mehr/weniger
Schlagwörter

Empirische Forschung, Prävention, Störung, Unterrichtsforschung, Wissenschaft,

Art der Veranstaltung Vortrag / Vorlesung
Veranstalter GRADE Center Education-Goethe Universität Frankfurt am Main
E-Mail des Kontakts herrle@em.uni-frankfurt.de
Beginn der Veranstaltung 05.07.2018, 16:00
Ende der Veranstaltung 05.07.2018, 18:00
Veranstaltungsstätte Goethe Universität Frankfurt am Main Campus Westend, Casino, Raum 1.801
Land der Bundesrepublik Deutschland Hessen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz regional
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule; Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Lehrer/-innen; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Lehrerbildner/-innen
Aufgenommen am 25.01.2018
Zuletzt geändert am 28.06.2018

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)