Suche

German Education Server Eduserver Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Preisverleihung Deutscher Lesepreis 2020

04.11.2020

online

Deutschland
thomas.kleinebrink@stiftunglesen.de

h t t p s : / / w w w . d e u t s c h e r - l e s e p r e i s . d e / a k t u e l l e s /Externer Link

50 Projekte und Personen in fünf Kategorien umfasst die Shortlist des Deutschen Lesepreises 2020. Ausgewählt wurden sie aus rund 400 Bewerbungen aus dem gesamten Bundesgebiet, die trotz der Corona-Krise eingegangen sind. Zusätzlich verleiht die Commerzbank-Stiftung den Sonderpreis für prominentes Engagement an eine Person des öffentlichen Lebens. Die Preisträgerinnen und -träger werden am 4. November digital verkündet. Der mit insgesamt 25.000 Euro dotierte Deutsche Lesepreis ist eine gemeinsame Initiative von Stiftung Lesen und Commerzbank-Stiftung und wird seit 2013 für vorbildhaftes Engagement in der Leseförderung verliehen. Er steht unter der Schirmherrschaft von Professorin Monika Grütters, Staatsministerin für Kultur und Medien.

Schlagwörter

Auszeichnung, Leseförderung, Lesekultur, Lesemotivation, Lesen, Preisträger, Preisverleihung, Projekt,

Inhaltsbereich der Veranstaltung Vorschule; Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit
Veranstalter Stiftung Lesen
Kontaktadresse Stiftung Lesen, Römerwall 40, 55131 Mainz, Tel.: (06131) 28890-17
Zuletzt geändert am 09.09.2020

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)