Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Programm der FU Berlin zur Förderung der Lese- und Sprachkompetenz

14.12.2017 - 14.12.2018

siehe Programm
Berlin
angela.vonderheyde@weiterbildung.fu-berlin.de

http://www.fu-berlin.de/sites/weiterbildung/weiterbildungsprogramm/lesefoederung/index.htmlExterner Link

In Kooperation mit dem Bürgernetzwerk Bildung des VBKI Berlin, der Bürgerstiftung Berlin, LesArt e.V. und der Stiftung Lesen bietet das Weiterbildungszentrum der Freien Universität Berlin für ehrenamtliche Lesepatinnen und -paten sowie für Erzieherinnen und Erzieher, Bibliothekarinnen und Bibliothekare ein eigenes Weiterbildungsprogramm zur Förderung der Lese- und Sprachkompetenz von Kindern an. Die Seminare und Workshops geben eine fundierte Einführung in die ehrenamtliche Arbeit, stellen verschiedene Methoden der Arbeit mit Kindern, des Vorlesens, des Theaterspielens und des freien Erzählens vor, vermitteln pädagogische Kompetenzen und theoretische Grundlagen, ermöglichen den Austausch von Erfahrungen aus unterschiedlichen Bereichen und versuchen, eine Brücke zu bilden zu den teilweise sehr fernen Welten, aus denen die zu betreuenden Kinder kommen.

mehr/weniger
Schlagwörter

Ehrenamtliche Arbeit, Ehrenamtlicher Helfer, Fortbildung, Leseförderung, Lesekultur, Lesemotivation, Lesen, Vorlesen, Weiterbildung,

Art der Veranstaltung Fortbildung
Veranstalter Weiterbildungszentrum der Freien Universität Berlin
Kontaktadresse Weiterbildungszentrum der Freien Universität Berlin, Otto-von-Simson-Str. 13, 14195 Berlin, Tel.: (030) 838 514 58
E-Mail des Kontakts angela.vonderheyde@weiterbildung.fu-berlin.de
Beginn der Veranstaltung 14.12.2017, 00:00
Ende der Veranstaltung 14.12.2018, 00:00
Veranstaltungsstätte siehe Programm
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Inhaltsbereich der Veranstaltung Vorschule; Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II
Adressaten Lehrer/-innen; Bibliotheks- und Dokumentationsfachkräfte; Frühpädagogische Fachkräfte; Weiterbildungsinteressierte
Aufgenommen am 03.06.2015
Zuletzt geändert am 08.12.2017

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)