Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Dialog im Stillen - Eine Ausstellung zur nonverbalen Kommunikation

01.03.2009 - 29.08.2009

DASA, Friedrich-Henkel-Weg 1-25, 44149 Dortmund
Dortmund
besucherdienst-dasa@baua.bund.de

http://www.dasa-dortmund.de/de/Ausstellungen/Wechselausstellungen/Dialog-im-Stillen.html?__nnn=trueExterner Link

¬ĄDialog im Stillen¬ď ist eine Ausstellung, die sprachlos macht, denn es wird kein Wort gesprochen. Die Besucher sind mit einem Schallschutz ausgestattet und lassen sich von Geh√∂rlosen in kleinen Gruppen durch schallisolierte Erlebnisr√§ume f√ľhren. Austausch findet hier auf andere Weise statt. Man erkennt, wie man mit den H√§nden sprechen und mit den Augen h√∂ren kann. Das Publikum tritt ein in eine Welt der Stille und nimmt teil an einem Experiment der nonverbalen Kommunikation. Die Besucher erlernen Handzeichen, experimentieren mit ihrem Gesichtsausdruck und √ľben sich in K√∂rper- und Geb√§rdensprache. Am Ende gewinnen sie neue M√∂glichkeiten der Verst√§ndigung. Die Ausstellung kann nur gef√ľhrt und in Gruppen bis zu 12 Personen besucht werden. Die F√ľhrungen werden im 15-Minuten-Takt angeboten. Eine Tour dauert ca. 60 Minuten. Kinder k√∂nnen die Ausstellung ab dem 7. Lebensjahr besuchen. Es gelten gesonderte Eintrittspreise. Eine Reservierung √ľber das DASA-Terminb√ľro (Tel.: 0231/9071-2645) ist erforderlich.

mehr/weniger
Schlagwörter

AUSSTELLUNG, DIALOG, DORTMUND, ERLEBNIS, GEHOERLOSER, GEHOERLOSIGKEIT, NONVERBALE KOMMUNIKATION, STILLE, VERSTAENDIGUNG,

Art der Veranstaltung Ausstellung / Messe
Veranstalter DASA / Deutsche Arbeitsschutzausstellung
Kontaktadresse Terminb√ľro der DASA, Tel.: (02 31) 9071-2645, Fax: (02 31) 9071-2267
E-Mail des Kontakts besucherdienst-dasa@baua.bund.de
Beginn der Veranstaltung 01.03.2009, 00:00
Ende der Veranstaltung 29.08.2009, 00:00
Veranstaltungsstätte DASA, Friedrich-Henkel-Weg 1-25, 44149 Dortmund
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Allgemeinbildung; Behindertenpädagogik
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Eltern; Schüler/-innen; Lehrer/-innen; Behindertenp√§dagogen/-p√§dagoginnen
Aufgenommen am 29.01.2009
Zuletzt geändert am 29.01.2009

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)