Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Burnout - Prophylaxe im Helferberuf, Prof. Dr. Jörg Fengler, Universität Köln

22.11.2008, 09:30 Uhr - 22.11.2008, 17:30 Uhr

Hamburg (Nähe U-Bahn Christuskirche) – Für genauere Angaben zur Veranstaltungsstätte wenden Sie sich bitte an die unten angegebene Kontaktadresse bzw. an den E-Mail-Kontakt.
Hamburg
margitta.tobaben@mato-gbb.de

http://www.geschaeftsentwicklung-beratende-berufe.de/veranstaltungen/nr2008-19.htmlExterner Link

Aufgabenfülle, Personalkürzung, Arbeitsverdichtung - es gibt viele Stressoren im Arbeitsleben von Helferinnen und Helfern. Wer intensivem, lang anhaltendem und auf vielen Gebieten bestehendem Stress ausgesetzt ist, befindet sich in der Gefahr, eine Burnout-Problemtik zu entwickeln. Aber Abhilfe ist möglich. Das Seminar widemt sich vor allem drei Bereichen: 1. Der Verbesserung der eigenen Teamarbeit, 2. Der besonderen Verantwortung des Vorgesetzten, der im Hinblick auf die Burnout-Gefährdung der Mitarbeiter Fürsorgeverpflichtung hat und Fürsorgekompetenz zeigen muss, 3. Der Institution, in der wir als Helferin und Helfer arbeiten. Auch sie kann belastend sein und wirksam zur Burnout-Prophylaxe beitragen. Durch Kurzvortrag, Einzelarbeit, Kleingruppengespräche und Plenumsdiskussion haben die Teilnehmer Gelegenheit, für ihr eigenes Arbeitsleben im Helferberuf persönliche Maßnahmen der Burnout-Prophylaxe zu konzipieren und deren Verwirklichung im Alltag zu planen. Anmeldeschluss für diese Veranstaltung ist der 29.10.2008.

mehr/weniger
Schlagwörter

Hamburg, Burnout-Syndrom, Helfender Beruf, Prophylaxe,

Art der Veranstaltung Arbeitsgruppe / Seminar
Veranstalter Margitta Tobaben mato
Kontaktadresse Margitta Tobaben mato, Schmalenremen 17, 22359 Hamburg; Tel.: (0 40) 244 21 006, Fax: (0 40) 244 21 007, Mobil: (01 63) 923 37 84
E-Mail des Kontakts margitta.tobaben@mato-gbb.de
Beginn der Veranstaltung 22.11.2008, 09:30
Ende der Veranstaltung 22.11.2008, 17:30
Veranstaltungsstätte Hamburg (Nähe U-Bahn Christuskirche) – Für genauere Angaben zur Veranstaltungsstätte wenden Sie sich bitte an die unten angegebene Kontaktadresse bzw. an den E-Mail-Kontakt.
Land der Bundesrepublik Deutschland Hamburg
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Soziale Arbeit/Sozialpädagogik
Adressaten Behindertenpädagogen/-pädagoginnen; Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 24.01.2008
Zuletzt geändert am 24.01.2008

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)