Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

18. internationales literaturfestival berlin

05.09.2018 - 15.09.2018

Haus der Berliner Festspiele
Schaperstraße 24
10719 Berlin
kjl@literaturfestival.com

http://www.literaturfestival.com/kjlExterner Link

Mit einer Rede vor rund 250 Schülerinnen und Schülern eröffnete die schwedische Autorin Frida Nilsson die Sektion „Internationale Kinder- und Jugendliteratur“ des 18. internationalen literaturfestivals berlin [ilb] am 5. September im Haus der Berliner Festspiele. Weitere Gäste der Sektion sind unter anderem Melba Escobar de Nogales aus Kolumbien, Frances Hardinge aus Großbritannien, Jason Reynolds aus den USA, Sydney Smith aus Kanada, Duncan Tonatiuh aus Mexiko und Dianne Touchell aus Australien. Neben Lesungen finden Workshops, Werkstattgespräche, Ausstellungen und verschiedene Specials statt. Im Rahmen des „Spotlight Schweiz“ präsentieren Regina Dürig, Franz Hohler, Emmanuelle Houdart, Francesca Sanna und Nina Wehrle ihre Bücher. Die diesjährige Retrospektive ist Astrid Lindgrens Buch „Ronja Räubertochter“ gewidmet. In Kooperation mit der Humboldt-Universität und der Staatsbibliothek zu Berlin wird die Vortragsreihe „Talkin' 'bout a revolution – Kinder- und Jugendliteratur in revolutionären Kontexten“ angeboten, die von der Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie als Lehrerfortbildung anerkannt wird.

mehr/weniger
Schlagwörter

Autor, Autorenlesung, Autorin, Fest, Jugendbuch, Jugendliteratur, Kinderbuch, Kinderliteratur, Leseförderung, Lesekultur, Lesemotivation, Lesen, Literatur,

Art der Veranstaltung Lesung / Literatur / Buchvorstellung
Veranstalter Peter-Weiss-Stiftung für Kunst und Politik e. V.
Kontaktadresse internationales literaturfestival berlin, Programmsektion Internationale Kinder- und Jugendliteratur, Chausseestraße 5, 10115 Berlin, Tel.: (030) 278786-66
E-Mail des Kontakts kjl@literaturfestival.com
Beginn der Veranstaltung 05.09.2018, 00:00
Ende der Veranstaltung 15.09.2018, 00:00
Veranstaltungsstätte Haus der Berliner Festspiele
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Relevanz weltweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Schüler/-innen
Aufgenommen am 06.07.2015
Zuletzt geändert am 07.09.2018

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)