Suche

German Education Server Eduserver Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Fördermöglichkeit für Patenschafts- und Mentoringprojekte aufgrund der Corona-Pandemie

Viele Kinder und Jugendliche sind durch Corona in ihrer Entwicklung eingeschränkt, teils mit weitreichenden Folgen. Deshalb soll ein neues Programm der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung helfen, die Betroffenen zu unterstützen.

Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) ermöglicht aktuell mit ihrem Förderprogramm "AUF!leben – Zukunft ist jetzt" Trägern der Kinder- und Jugendförderung, Fördermittel für die Unterstützung von Kindern und Jugendlichen aller Altersklassen zu beantragen. Das Programm ist Teil des Aktionsprogramms "Aufholen nach Corona" der Bundesregierung und soll es Kindern und Jugendlichen erleichtern, die Folgen der Corona-Pandemie zu bewältigen und Alltagsstrukturen zurückzugewinnen.

Zu den 8 Förderkategorien gehört auch Mentoring. In dieser Förderkategorie werden Mentoringangebote gefördert, bei denen eine erwachsene bzw. ältere Bezugsperson ein Kind bzw. eine*n Jugendliche*n über einen Zeitraum von mindestens sechs Monaten begleitet. Die Mentoringförderung sieht eine monatliche Pauschale von 150 EUR pro Tandem vor! Die Laufzeit der Bundesförderung geht nur bis August 2022.

mehr/weniger

Um die Fördermittel in der Kategorie Mentoring schnell zu verteilen, beraten Umsetzungspartner*innen bundesweit:

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)