Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Der Bundesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Repblik

Behörde des Bundesbeauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik (BStU): Abteilung Bildung und Forschung

Karl-Liebknecht-Straße 31/33
10178 Berlin
post@bstu.bund.de

h t t p : / / w w w . b s t u . b u n d . d e / D E / W i s s e n / F o r s c h u n g / F o r s c h u n g s p r o j e k t e / F o r s c h u n g s p r o j e k t e _ n o d e . h t m lExterner Link

Die Abteilung Bildung und Forschung (BF) führt Grundlagenforschung zu wichtigen Schwerpunktthemen durch. Sie greift sowohl Impulse aus der öffentlichen Aufarbeitungsdiskussion auf, entwickelt und bearbeitet aber auch eigene Fragestellungen. Im Zentrum stehen Erkundungen zur Rekonstruktion des MfS-Apparats sowie die Edition zentraler Dokumente, die von Bedeutung für die allgemeine DDR-Forschung sind.

Schlagwörter

Schüler, Politische Bildung, Historische Bildung, DDR, Gedenkstätte, Staatssicherheit, Stasi, Dokumentationsstelle, Forschung, Bildungsangebot, Nachkriegszeit, Ausstellung, Lehrerfortbildung,

Art der Institution Ministerium / Behörde / Parteigremium
Bundesland Berlin
Land Deutschland
Telefon 030 2324-7172
Telefax 030 2324-7799
Postfach 10106
Zuletzt geändert am 14.06.2011
Änderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)