Suche

German Education Server Eduserver Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Goethe-Universität Frankfurt am Main

Institut für Jugendbuchforschung

Campus Westend
Norbert-Wollheim-Platz 1
60323 Frankfurt am Main
r.jaekel@em.uni-frankfurt.de

h t t p s : / / w w w . u n i - f r a n k f u r t . d e / 5 0 7 0 1 2 6 4 /Externer Link

Das Institut für Jugendbuchforschung der Goethe-Universität Frankfurt am Main wurde 1963 gegründet. Studierende des Bachelor Germanistik (Haupt- und Nebenfach) an der Universität Frankfurt können ab dem 3. Semester entsprechend ausgewiesene Module aus dem Bereich der Kinder- und Jugendliteraturwissenschaft belegen. Eine Schwerpunktbildung und das Verfassen der Abschlussarbeit in diesem Bereich sind möglich. Die vom Institut für Jugendbuchforschung aufgebauten und größtenteils auf Schenkungen basierenden umfangreichen Kinder- und Jugendbuch- und Kinder- und Jugendmedien-Sammlungen sind zum überwiegenden Teil in der Bibliothek für Jugendbuchforschung zusammengefasst, die eine Spezialbibliothek im Bibliothekszentrum Geisteswissenschaften (BZG) darstellt.

Schlagwörter

Forschung, Jugendbuch, Jugendliteratur, Jugendmedien, Kinderbuch, Kinderliteratur, Kindermedien, Leseforschung, Literaturwissenschaft,

Art der Institution Universität / Hochschuleinrichtung
Arbeits- und Forschungsschwerpunkte, Projekte Kinder- und Jugendliteratur
Bundesland Hessen
Land Deutschland
Telefon (069) 798-32995
Telefax (069) 798-32996
Zur Einrichtung gehören

Bibliothek für Jugendbuchforschung

Zuletzt geändert am 19.01.2021
Änderungsmeldung

Thematischer Kontext

  1. Forschungsstellen und Bibliotheken

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)