Suche

German Education Server Eduserver Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

MENTOR - Die Leselernhelfer Nürnberg im Zentrum Aktiver Bürger (ZAB)

c/o Peter Gruber
Gostenhofer Hauptstraße 61
90443 Nürnberg
info@mentor-nuernberg.de

h t t p : / / m e n t o r - n u e r n b e r g . d e /Externer Link

Im Jahr 2018 gründete sich die MENTOR Initiative in Nürnberg mit dem Ziel, Kinder dabei zu unterstützen, Lese- und Sprachkompetenz auszubilden. Ehrenamtliche Mentorinnen und Mentoren begleiten Grundschülerinnen und -schüler ab sechs Jahren. Der Verein stellt die Kontakte zwischen den Schulen und den Mentorinnen und Mentoren her. Lehrkräfte benennen Kinder, die Hilfe beim Lesenlernen und beim Verbessern ihrer Sprachkompetenz brauchen, und holen die Zustimmung der Eltern ein. Die Förderung nach dem 1:1 Prinzip erfolgt individuell und langfristig. Geübt wird das Lesen altersgemäßer Texte, wobei die Wünsche der Kinder berücksichtigt werden. Über das Gelesene wird gesprochen und mit Lesespielen, Fantasie und Kreativität wird die Leselust des Kindes geweckt. MENTOR Nürnberg kooperiert mit dem Zentrum Aktiver Bürger (ZAB) und ist Mitglied bei MENTOR – Die Leselernhelfer Bundesverband e.V.

Schlagwörter

Ehrenamtliche Arbeit, Ehrenamtlicher Helfer, Leseförderung, Lesekompetenz, Lesekultur, Lesemotivation, Lesen, Mentor, Mentoring, Sprachförderung,

Art der Institution Verband / Verein / Interessenvertretung
Bundesland Bayern
Land Deutschland
Telefon 0172 752 91 32
Zuletzt geändert am 17.12.2019
Änderungsmeldung

Thematischer Kontext

  1. Leseförderung in Bayern

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)