Suche

German Education Server Eduserver Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Lesementoren der Freiwilligenagentur Landshut e.V.

c/o Heike Seiler
Seligenthaler Straße 13
84034 Landshut
hs@freiwilligen-agentur-landshut.de

h t t p : / / f r e i w i l l i g e n - a g e n t u r - l a n d s h u t . d e / i n d e x . p h p / l e s e m e n t o r e n . h t m lExterner Link

Die Freiwilligenagentur vermittelt Erwachsene, die das Lesen lieben, als ehrenamtliche Mentorinnen und Mentoren an Schülerinnen und Schüler (6 bis 16 Jahre), die Hilfe beim Lesenlernen und beim Verbessern ihrer Sprachkompetenz brauchen. Erfolgreiches Prinzip dabei ist die 1:1-Betreuung: Ein Jahr lang treffen sich Mentorin oder Mentor und Schülerin oder Schüler einmal in der Woche für eine Stunde in der Schule zum Lesen, Nachdenken, Sprechen und Lachen. Ein schöner Austausch für beide Seiten. Die Agentur stellt den Kontakt zu den Schulen her, koordiniert und betreut die Mentorinnen und Mentoren, bietet Qualifizierungen und Wissenstransfer. Gefördert werden alle Kinder, mit und ohne Migrationshintergrund. Die Agentur ist mit dem Lesementoren-Projekt Mitglied bei MENTOR – Die Leselernhelfer Bundesverband e.V.

Schlagwörter

Ehrenamtliche Arbeit, Ehrenamtlicher Helfer, Leseförderung, Lesekompetenz, Lesekultur, Lesemotivation, Lesen, Mentor, Mentoring, Sprachförderung,

Art der Institution Verband / Verein / Interessenvertretung
Bundesland Bayern
Land Deutschland
Telefon (0871) 20 66 27 35
Zuletzt geändert am 17.12.2019
Änderungsmeldung

Thematischer Kontext

  1. Leseförderung in Bayern

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)