Suche

German Education Server Eduserver Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Projekt LESEZEICHEN der Freiwillligen-Agentur Tatendrang München

c/o Christa Elferich
Liebherrstraße 5 (Rgb.)
80538 München
lesezeichen@tatendrang.de

h t t p s : / / l e s e z e i c h e n - m u e n c h e n . d e /Externer Link

LESEZEICHEN ist ein Paten-Projekt. Es wird getragen von Freiwilligen, die ihre Zeit, Fähigkeiten, Ideen und Empathie zur Verfügung stellen, um eine wichtige gesellschaftliche Aufgabe zu erfüllen: Die individuelle (1:1) Unterstützung von Schülerinnen und Schülern, die aus verschiedenen Gründen weniger gute Bildungschancen haben. Die Freiwilligen bauen eine persönliche Beziehung zu ihren Patenkindern auf und konzentrieren sich in den Förderstunden auf die Schlüsselkompetenzen Lesen und Sprechen. Das Projekt ist Mitglied bei MENTOR – Die Leselernhelfer Bundesverband e.V. Das bewährte Erfolgsprinzip von MENTOR ist die 1:1-Betreuung.

Schlagwörter

Ehrenamtliche Arbeit, Ehrenamtlicher Helfer, Leseförderung, Lesekompetenz, Lesekultur, Lesemotivation, Lesen, Mentor, Mentoring, Sprachförderung,

Art der Institution Verband / Verein / Interessenvertretung
Bundesland Bayern
Land Deutschland
Telefon (089) 452 24 11-22
Zuletzt geändert am 01.08.2019
Änderungsmeldung

Thematischer Kontext

  1. Leseförderung in Bayern

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)