Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literarisches Zentrum Gießen e.V.

https://www.lz-giessen.de/Externer Link

Das Literarische Zentrum Gießen e.V. (LZG) ist ein im November 2009 gegründeter Verein zur Pflege und Förderung der literarischen Tradition und Kultur der Universitätsstadt Gießen und ihrer Region. Sein Ziel ist es, bestehende Instanzen der Literaturvermittlung (Schulen, Kirchen, Buchhandel, Universität, Stadttheater, Bibliotheken) durch gemeinsame Programme und neue Veranstaltungsformate zu vernetzen und in ihren literarischen Bemühungen zu unterstützen. In der Reihe Gegenwartsliteratur präsentiert das LZG interessante Autorinnen und Autoren der deutschen Literaturlandschaft in innovativen Veranstaltungsformaten, wie der „Literarischen Heimsuchung“, dem „Club der jungen Dichter" und dem „Berliner Lesebühnenabend". Ein weiterer Schwerpunkt der Arbeit des LZG ist die Kinder- und Jugendliteratur. In Zusammenarbeit mit den didaktischen Einrichtungen der Justus-Liebig-Universität Gießen und den Schulen der Region wird jungen Leserinnen und Lesern die Möglichkeit zur literarischen Auseinandersetzung mit entsprechenden Autorinnen, Autoren und Werken geboten.

mehr/weniger
Schlagwörter

Gegenwartsliteratur, Jugendliteratur, Kinderliteratur, Leseförderung, Lesekultur, Lesemotivation, Lesen, Literaturgeschichte, Literaturpädagogik,

Art der Institution Verband / Verein / Interessenvertretung
Bundesland Hessen
Land Deutschland
Telefon (0641) 972 825 17
Zuletzt geändert am 05.04.2019
Siehe auch: Leseförderung in Hessen
Änderungsmeldung

Thematischer Kontext

  1. Leseförderung in Hessen

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)