Suche

German Education Server Eduserver Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Gesellschaft für wissenschaftliche Gesprächspsychotherapie e.V. (GwG)

Melatengürtel 125a
50825 Köln
gwg@gwg-ev.org

h t t p s : / / w w w . g w g - e v . o r g /Externer Link

Die Gesellschaft für wissenschaftliche Gesprächspsychotherapie ist national und auf europäischer Ebene der größte Fachverband für Personzentrierte Psychotherapie und Beratung. Die GwG fördert und unterstützt die seelische Gesundheit der Bevölkerung in unterschiedlichen Lebens- und Arbeitsbereichen. Sie verbreitet den auf den amerikanischen Psychologen Carl R. Rogers (1902–1987) zurückgehenden Personzentrierten Ansatz in Forschung und Lehre und entwickelt ihn konsequent weiter. Auf der Grundlage dieses Ansatzes, der einem humanistischen Menschenbild verpflichtet ist, entstanden national und international verbreitete Psychotherapie- und Beratungsmethoden. Für das Psychotherapieverfahren ist in Deutschland der Name “Gesprächspsychotherapie“ bzw. “Klientenzentrierte Psychotherapie“ gebräuchlich. Menschen erfahren und lernen in Psychotherapie oder Beratung, ihre verborgenen Fähigkeiten zu entwickeln und eigenständig Lösungen für ihre Probleme zu finden.

Schlagwörter

Beratung, Coaching, Elternschule, Fachverband, Hospiz, Organisationsentwicklung, Personenzentrierter Ansatz, Psychotherapie, Schule, Sozialtherapie, Supervision, PERSONENZENTRIERTER ANSATZ,

Art der Institution Verband / Verein / Interessenvertretung
Land Deutschland
Telefon +49 (0) 221.925908-0
Telefax +49 (0) 221.251276
Zuletzt geändert am 13.06.2019
Änderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)