Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Deutscher Literaturfonds e.V.

Alexandraweg 23
64287 Darmstadt
info@deutscher-literaturfonds.de

h t t p : / / w w w . d e u t s c h e r - l i t e r a t u r f o n d s . d e /Externer Link

Der Deutsche Literaturfonds f√∂rdert deutschsprachige Gegenwartsliteratur √ľberregional, wobei der Schwerpunkt in der Autoren- und Vermittlungsf√∂rderung liegt. Schriftstellerinnen und Schriftsteller k√∂nnen im Rahmen der Autorenf√∂rderung f√ľr ein bestimmtes literarisches Projekt ein Stipendium beantragen. Innerhalb der Vermittlungsf√∂rderung werden Projektzusch√ľsse f√ľr Publikationsvorhaben deutschsprachiger Gegenwartsliteratur, √úbersetzungen von Gegenwartsliteratur, √ľberregional erscheinende literarische Zeitschriften, Symposien, √ľberregionale Initiativen zur literarischen Rezeption sowie die Sicherung von wichtigen literarischen Traditionen f√ľr die Gegenwart vergeben. Literatur-Arbeitsgemeinschaften an Schulen und Universit√§ten k√∂nnen eine finanzielle Unterst√ľtzung f√ľr Projekte beantragen, z.B. wenn sie einen Autor nach einer intensiven Besch√§ftigung mit seinem Werk einladen m√∂chten. Seit 2010 vergibt der Deutsche Literaturfonds in Kooperation mit dem Arbeitskreis f√ľr Jugendliteratur (AKJ) erstmals das Kranichsteiner Jugendliteratur-Stipendium an zwei Jugendbuchautoren.

Schlagwörter

LESEN, LESEFOERDERUNG, LESEMOTIVATION, LESEKULTUR, LITERATUR, GEGENWARTSLITERATUR, LITERATURFOERDERUNG, AUTOR, AUTORIN, SCHRIFTSTELLER, SCHRIFTSTELLERIN,

Art der Institution Stiftung / Fördereinrichtung
Bundesland Hessen
Land Deutschland
Telefon 06151 - 40930
Telefax 06151 - 409333
Zuletzt geändert am 10.12.2010
√Ąnderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)