Suche

Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Projekte Datenbank
Regionales Berufsbildungsnetzwerk zur Entwicklung eines effizienten Wissensmanagements im Rahmen einer Netzlernkultur - lernende Region Ostwestfalen-Lippe

h t t p : / / w w w . p e d o c s . d e / v o l l t e x t e / 2 0 0 8 / 4 0 9 / p d f / H e f t 1 1 3 . p d fExterner Link

Das Projekt diente dem Aufbau einer offenen, regional vernetzten Bildungs- und Qualifizierungsplattform in Bereichen der Multimediatechnik und Telekommunikation, die schulische und andere Berufsbildungsangebote im Sinne eines Wissensmanagements synergetisch bündelt.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Ausbilderinnen und Ausbildern, Lehrkräften, Auszubildenden und Unternehmen in der gesamten Region sollte dabei ein kontinuierlicher und nachhaltiger Anpassungsprozess an den strukturellen Wandel ermöglicht werden, wobei gerade auch die innovativen Kommunikationstechnologien selbst als neue Chancen zur Wahrnehmung von Bildungsangeboten auf breiter Basis genutzt werden sollten.

Zentrale Arbeitsfelder waren Multimediatechniken, die erforderliche Netz-Infrastruktur, der Aufbau von Infotheken zur Verbindung von wissenschaftlichem Wissen und Erfahrungswissen und die Entwicklung einer Lernkultur im Netz, der sog. NetzLernKultur.

Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der Förderung der Vernetzung in der Berufsbildung zur Herstellung eines kooperativen regionalen Wissensmanagements.

mehr/weniger
Schlagwörter

Ostwestfalen-Lippe, Ausbilder, Auszubildender, Berufsbildung, Betrieb, Lehrer, Netzwerk, Region, Wissensmanagement,

Titel Regionales Berufsbildungsnetzwerk zur Entwicklung eines effizienten Wissensmanagements im Rahmen einer Netzlernkultur - lernende Region Ostwestfalen-Lippe
Kurztitel NetzLernKultur
Projekttyp Länderprojekt
Projekt wird gefördert durch Bund und beteiligte Länder
Förderkennzeichen K 6101
Bildungsbereich Berufliche Bildung
Innovationsbereich Bildungsnetzwerke; Kooperation Bildung-Wirtschaft, Wissenstransfer
Organisationsstruktur Zuständiges Landesministerium:
Schulministerium des Landes Nordrhein-Westfalen

Projektdurchführung:
Bezirksregierung Detmold, ehemals Geschäftsstelle für Modellversuche und EU-Projekte in der beruflichen Bildung, Leopoldstr. 15, 32756 Detmold, Tel. (05231) 71-0

Wissenschaftliche Begleitung:
Universität Karlsruhe (TH), Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften, Institut für Berufspädagogik und Allgemeine Pädagogik, Institut für Berufspädagogik, Prof. Anton Lipsmeier, Hertzstr. 16, 76187 Karlsruhe, Tel. (0721) 608-43691, E-Mail: a.lipsmeier@iliali.de
Projektbeginn 01.08.1999
Projektende 31.07.2002
Beteiligte Bundesländer Nordrhein-Westfalen
Zuletzt geändert am 06.05.2019
Ist Teilprojekt von: Neue Lernkonzepte in der dualen Berufsausbildung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)