Suche

Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Projekte Datenbank
SWA Thüringen: Berufswahlentscheidung als Bestandteil des Lebenskonzepts

h t t p s : / / w w w . s o w i - o n l i n e . d e / r e a d e r / b e r u f s o r i e n t i e r u n g / e n t s t e h u n g s z u s a m m e n h a n g _ p r o g r a m m s _ s c h u l e _ w i r t s c h a f t _ a r b e i t s l e b e n _ s w a _ p r o g r a m m . h t m lExterner Link

Ziel des Projekts war es, den Übergang der Jugendlichen von der Schule in den Beruf zu erleichtern, ihr Berufswahlverhalten und ihre Arbeits- und Berufsfähigkeit zu verbessern und sie bei ihrer Entscheidungsfindung und Entscheidungsumsetzung zu unterstützen.

Dabei sollte die Berufswahlkompetenz (Lern-, Sach-, Methoden, Sozial- und Selbstkompetenz) der Schüler*innen durch intensive Auseinandersetzung mit den Anforderungen der Arbeits- und Berufswelt „vor Ort“, d. h. in den Betrieben, verbessert werden.

Schwerpunkte lagen im Aufbau und Umgang mit einer Online-Informationsplattform und den Themenmodulen „"Berufswahl leicht gemacht“", „"Erkundung der regionalen Wirtschaftsstruktur“" und „"Typisch Mädchen"“.

Das innovative Potenzial des Projekts lag in der Entwicklung der schulischen Berufswahlvorbereitung durch direkte Praxiserfahrungen in der Arbeitswelt.

mehr/weniger
Schlagwörter

Arbeitswelt, Außerschulischer Lernort, Berufswahl, Betrieb, Entscheidung, Jugendlicher, Kompetenz, Konzept, Leben, Mädchen, Praxiserfahrung, Region, Übergang Schule - Beruf, Wirtschaftssystem,

Titel SWA Thüringen: Berufswahlentscheidung als Bestandteil des Lebenskonzepts
Projekttyp Länderprojekt
Projekt wird gefördert durch Bund; Thüringen; Sonstiger Träger
Bildungsbereich Sekundarbereich I
Innovationsbereich Lehr-/Lernprozesse; Kooperation Bildung-Wirtschaft, Wissenstransfer
Organisationsstruktur Projektförderung:
Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), Heinemannstr. 2, 53175 Bonn, Tel. (01888) 57-0, E-Mail: bmbf@bmbf.de
Thüringer Kultusministerium, Werner-Seelenbinder-Str. 7, 99096 Erfurt, Tel. (0361) 379-00, E-Mail: tkm@thueringen.de
Europäische Union, Europäischer Sozialfonds

Projektträger:
Landesarbeitsgemeinschaft SCHULEWIRTSCHAFT Thüringen, Magdeburger Allee 4, 99086 Erfurt, Tel. (0361) 60155330, E-Mail: schule-wirtschaft@bwtw.de
Projektleitung:
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e.V. (BWTW), Elke Seidler, Magdeburger Allee 4, 99086 Erfurt, Tel. (0361) 60155341, E-Mail elke.seidler@bwtw.de
Thüringer Kultusministerium, Thomas Hess, Tel. (0361) 379-4330, E-Mail: thess@tkm.thueringen.de
Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (ThILLM), Eckhard Basler, Heinrich-Heine-Allee 2-4, 99438 Bad Berka, Tel. (036458) 56295, E-Mail: EBasler@thillm.thueringen.de
Projektbeginn 01.11.1999
Projektende 31.07.2003
Beteiligte Bundesländer Thüringen
Zuletzt geändert am 19.04.2021
Ist Teilprojekt von: Schule-Wirtschaft/Arbeitsleben

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)