Suche

Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Projekte Datenbank
Kulturschule Baden-Württemberg

h t t p s : / / k m - b w . d e / , L d e / s t a r t s e i t e / K u l t u r _ W e i t e r b i l d u n g / K u l t u r s c h u l eExterner Link

Ziel des Projekts ist es, Schulen bei der Stärkung der kulturellen Bildung im regulären Unterricht zu unterstützen.

Die teilnehmenden Schulen können dabei von den Erfahrungswerten eines ganzen Netzwerks an "Kulturschulen" profitieren. Diese haben im Rahmen der abgeschlossenen Vorläufer-Programme "Kulturagenten für kreative Schulen" und "Kulturschule 2020 Baden-Württemberg" ein kulturelles Profil aufgebaut.
Dieses zu erweitern sowie das Netzwerk und den Austausch zwischen den Schulen zu stärken, ist das Ziel des neuen Programms. Schüler*innen werden sowohl analog wie auch digital mit Kunst und Kultur in Berührung gebracht. Dabei sollen Persönlichkeitsentwicklung und kulturelle Teilhabe sowie das Lernen mit allen Sinnen gefördert werden.

Das Programm beinhaltet zwei separate Förderlinien:

Bei der Förderlinie "Kulturelle Schulentwicklung" geht es vor allem darum, über punktuelle Einzelmaßnahmen wie etwa Theaterbesuche hinaus Kreativmethoden im Unterricht aller Fächer zu integrieren. Sie hat vor allem die Schulen im Fokus, die bereits am Modellprojekt "Kulturschule 2020 Baden-Württemberg" oder am Programm "Kulturagenten für kreative Schulen" teilgenommen haben.

Die Förderlinie "Lernen mit den Künsten" unterstützt kulturelle Aktivitäten, (digitale) Projekte und Kooperationen mit außerschulischen Partnern, Künstler*innen und Kulturinstitutionen, die für alle Schüler*innen zugänglich sein müssen.

Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der Unterstützung von Schulen beim Auf- und Ausbau ihres kulturellen Profils.

mehr/weniger
Schlagwörter

Digitale Medien, Erfahrungsaustausch, Kooperationspartner, Kreativität, Kulturelle Bildung, Netzwerk, Schule, Schulentwicklung, Schulprofil, Unterrichtsgestaltung, Digitale Bildung,

Titel Kulturschule Baden-Württemberg
Projekttyp Länderprojekt
Projekt wird gefördert durch Baden-Württemberg
Bildungsbereich Primarbereich; Sekundarbereich I; Sekundarbereich II
Innovationsbereich Lehr-/Lernprozesse
Organisationsstruktur Projektförderung:
Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg

Projektpartner:
Karl Schlecht Stiftung;
Stiftung Mercator
Projektbeginn 01.02.2021
Projektende 31.01.2024
Beteiligte Bundesländer Baden-Württemberg
Zuletzt geändert am 08.03.2021
Ist Nachfolger von: Kulturschule 2020 Baden-WürttembergKulturagenten für kreative Schulen

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)