Suche

Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Projekte Datenbank
OPENION – Bildung für eine starke Demokratie. Mitreden, mitgestalten, teilhaben.

https://www.openion.deExterner Link

Ziel des Projekts ist es, Demokratie als gesellschaftlichen Aushandlungs- und Gestaltungsprozess für Kinder und Jugendliche in ihrer Lebenswelt erfahrbar zu machen. Partizipation, Begegnung und die Auseinandersetzung mit aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen wie Digitalisierung oder Migration stehen dabei im Vordergrund.

In über 200 Projektverbünden erproben Schulen und außerschulische Akteure mit Kindern und Jugendlichen zwischen 10 und 16 Jahren, wie Demokratie im Alltag erlernt, gelebt und aktiv mitgestaltet werden kann. Durch kreatives Ausprobieren und Selbermachen entstehen so neue Impulse für die Demokratieförderung in ganz Deutschland.
OPENION setzt auf eine landesspezifische Umsetzung durch enge Kooperationen mit den zuständigen Ministerien. Die Impulse und Ergebnisse des Projekts fließen kontinuierlich in einen bundesweiten Fachdiskurs ein, der seinen Höhepunkt 2019 in einem Bundeskongress finden soll.

Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der Förderung einer zeitgemäßen und nachhaltigen Demokratiebildung durch die Zusammenführung der Kompetenzen von schulischen und außerschulischen Partnern: Junge Menschen sollen Demokratie als wertvolles Gesellschaftsmodell erleben, in welchem sie mitreden und teilhaben können.

mehr/weniger
Schlagwörter

Außerschulische Einrichtung, Demokratie, Demokratieverständnis, Demokratische Erziehung, Gesellschaft, Jugendlicher, Kind, Kooperation, Mitgestaltung, Partizipation, Projekt, Schule, Demokratiebildung, Demokratieförderung,

Titel OPENION – Bildung für eine starke Demokratie. Mitreden, mitgestalten, teilhaben.
Kurztitel OPENION
Projekttyp Bund-Länder-Projekt
Projekt wird gefördert durch Bund
Bildungsbereich Sekundarbereich I
Innovationsbereich Demokratie- und Werteerziehung, Gewaltprävention
Organisationsstruktur

Projektförderung:
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms Demokratie leben!

Projektleitung:
Deutsche Kinder- und Jugendstiftung, Tempelhofer Ufer 11, 10963 Berlin, Tel. (030) 257676 78, E-Mail: nina.cvetek@dkjs.de

Projektbeginn 01.05.2017
Projektende 31.12.2019
Zuletzt geändert am 01.02.2018
Ist Teilprojekt von: Demokratie leben!

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)