Suche

Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Am Samstag, dem 22.12.2018, wird das Innovationsportal des Deutschen Bildungsservers wegen Installationsarbeiten zwischen 0 und 14 Uhr nicht erreichbar sein. Wir bitten um Verständnis.

Inhalt

Projekte Datenbank
Flipped Learning in Praxis

http://www.flippedlearning.eu/Externer Link

Im "Flipped Classroom" erfolgen Wissensvermittlung und Wissensaneignung unabhängig von Ort und Zeit mit Hilfe digitaler Medien. Die gemeinsamen Präsenzphasen bzw. der Unterricht können somit konsequent zur Vertiefung, Übung, Anwendung oder Reflexion des Gelernten genutzt werden.

Ziel des europäischen Projekts ist es, Leitlinien für die Umsetzung von Blended-Learning-Umgebungen im Rahmen der schulischen Praxis zu entwickeln. Dabei sollen gemeinsame Faktoren über Schulstufen und Länderkontexte hinweg identifiziert werden, die die effektive Nutzung von Informationstechnologien in Lernzusammenhängen fördern.

Schwerpunkte sind Workshops und Schulungen für Lehrkräfte sowie die Entwicklung von Leitlinien für Bildungseinrichtungen, die an der Einführung von "Flipped Learning"-Methoden interessiert sind. Adressiert werden insbesondere Schulen in ländlichen und abgelegenen Gebieten sowie kleine und Förderschulen.

Durch die Implementierung von "Flipped Learning" sollen gleiche Bildungschancen für alle geschaffen, Schulabbrüche vermieden und ländliche Gemeinden gestärkt werden.
Im Projektverlauf wird darüber hinaus eine gemeinsame Plattform entwickelt, auf der Werkzeuge, Best-Practice-Modelle und Methoden geteilt werden können.

Das innovative Potenzial des Vorhabens liegt in der Erprobung des "Flipped Classroom"-Ansatzes in der schulischen Praxis und der Sammlung und Bereitstellung von erfolgreich umgesetzten Konzepten aus den beteiligten europäischen Ländern.

mehr/weniger
Schlagwörter

Europa, Best-Practice-Modell, Bildungschance, Blended Learning, Differenzierender Unterricht, Digitale Medien, E-Learning, Individuelle Förderung, Informations- und Kommunikationstechnologie, Lehrerfortbildung, Projekt, Schule, Unterricht, Unterrichtsmethode, Unterrichtspraxis, Digitale Bildung,

Titel Flipped Learning in Praxis
Kurztitel FLIP
Projekttyp EU-/internationales Projekt
Projekt wird gefördert durch Sonstiger Träger
Bildungsbereich Primarbereich; Sekundarbereich I; Sekundarbereich II
Innovationsbereich Lehr-/Lernprozesse; E-Learning; Bildung im internationalen Kontext
Organisationsstruktur Projektförderung:
Europäische Kommission im Rahmen von Erasmus +

Projektpartner:
Keilir – Atlantic Center of Excellence (Iceland);
Consorzio Lavoro e Ambiente (Italy);
Giunti Scuola (Italy);
InfoMentor (Iceland);
Sandvika Secondary School (Norway);
Savsko naselje Primary School (Slovenia);
sofatutor (Germany);
University College London - Institute of Education (United Kingdom);
University of Iceland - School of Education (Iceland)
Projektbeginn 01.09.2014
Projektende 31.08.2016
Zuletzt geändert am 11.04.2018
Teilprojekte: Flip your class!

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)