Suche

Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Projekte Datenbank
Zentrale Arbeitsgruppe „Fortbildung“ (Brandenburg)

Die Homepage des abgeschlossenen Projekts wurde in der Zwischenzeit abgeschaltet. Der Nachweis des Innovationsportals kann damit leider nicht mehr auf eine Internetpräsenz verweisen.

Ziel des Projekts ist die Entwicklung von Fortbildungsmodulen für Multiplikatoren zur Unterstützung und Förderung demokratischer Erziehung von Kindern und Jugendlichen.
Die Schwerpunktsetzungen im Projekt sind folgende:
- Förderung der Selbstwirksamkeitsüberzeugungen, der intrinsischen Motivation und der sozialen Kompetenz der Schüler;
- Förderung der sozialkognitiven Entwicklung;
- Training der Zivilcourage;
- Interkultureller Konflikt - Interkulturelles Lernen;
- Gewaltprävention und -intervention, Konfliktbearbeitung, Mediation;
- Projektdidaktik;
- Methoden und Elemente einer „Erziehung für die Zivilgesellschaft“.
Die Koordination und fachliche Entwicklungsberatung erfolgt auf drei Ebenen:
1. Länderübergreifende Entwicklungsberatung und Fortbildung der Multiplikatoren.
2. Beratung und Vernetzung der regionalen Konzeptionen in den zwölf Bundesländern.
3. Vernetzung von ausgewählten exemplarischen lokalen Konzeptionen (best practice).
Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der Qualifizierung von Multiplikatoren zur didaktisch-methodischen Umsetzung der Vermittlung von Demokratiekompetenz.

mehr/weniger
Schlagwörter

Soziale Kompetenz, Demokratische Erziehung, Kind, Jugendlicher, Schüler, Multiplikator, Fortbildung, Schule, Lehrer, Vernetzung, Demokratie, Selbstwirksamkeit, Interkulturelles Lernen, Zivilcourage, Gewaltprävention, Konfliktbearbeitung, Mediation, Didakt,

Titel Zentrale Arbeitsgruppe „Fortbildung“ (Brandenburg)
Projekttyp Länderprojekt
Projekt wird gefördert durch Bund und beteiligte Länder
Förderkennzeichen A 6683
Bildungsbereich Primarbereich; Sekundarbereich I; Sekundarbereich II
Innovationsbereich Demokratie- und Werteerziehung, Gewaltprävention; Kompetenzentwicklung pädagogischen Personals
Organisationsstruktur Zuständiges Landesministerium:
Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg, Heinrich-Mann-Allee 107, 14473 Potsdam, Tel. (0331) 866-0, E-Mail: poststelle@mbjs.brandenburg.de

Projektdurchführung:
Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg (LISUM), Struveweg, 14974 Ludwigsfelde-Struveshof, Boris Angerer (Projektleitung), Tel. (03378) 209-170, E-Mail: boris.angerer@lisum.berlin-brandenburg.de
Projektbeginn 01.04.2002
Projektende 31.03.2007
Beteiligte Bundesländer Brandenburg
Letzte Änderung am
Ist Teilprojekt von: Demokratie lernen & leben

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)