Suche

Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Projekte Datenbank
iMINT-AKADEMIE Grundschule

http://bildungsserver.berlin-brandenburg.de/unterricht/faecher/mathematik-naturwissenschaften/mint/i-mint-akademie/i-mint-akademie-grundschule/Externer Link

In der iMINT-Akademie wird das Projekt SINUS-Grundschule zusammen mit SINUS-Sekundarstufe und den Kontextprogrammen weitergeführt. Ziel des Projekts ist die Weiterentwicklung des MINT-Unterrichts an der Grundschule und der Sekundarstufe I. Das „i“ steht für die zukünftigen Herausforderungen der Inklusion.
Der Bereich Grundschule baut auf SINUS Grundschule auf und umfasst weitere Schwerpunkte, welche die Qualität des Unterrichts in den Fächern Mathematik und in den Naturwissenschaften weiterentwickeln und sichern sollen. Die Arbeit im Bereich Grundschule konzentriert sich auf folgende Schwerpunkte:
Entwicklung von Themenkisten (Unterrichtsmodule) zu fachlichen Schwerpunkten der Mathematik in der Grundschule für einen individualisierten, kompetenzorientierten Unterricht und zur Bereitstellung auf der MINT-Plattform; Einrichtung und Nutzung einer Lernwerkstatt Mathematik im Medienforum (Fertig aufgebaute wechselnde Lernarrangements oder Themenkisten stehen nach Anmeldung an mehreren Tagen der Woche und zeitweise auch in den Ferien zum Kennenlernen und Erproben bereit oder können thematisch vorher vereinbart werden); Konzept zur Beratung und Qualifizierung von Schulen bzw. Lehrkräften bei der Unterrichtsentwicklung im Fach Mathematik (SINUS plus) (Beratungs- und Qualifizierungskonzept mit Instrumenten der Qualitätssicherung - Diagnose, Zielvereinbarung, Maßnahmen, Dokumentation und Evaluation); Qualifikationsangebote zur Prävention von Rechenstörungen und Entwicklung von Materialien zur Diagnose und Förderung von Kindern mit Rechenschwierigkeiten; Forum für Impulse und Austausch der ehemaligen SINUS-Schulen durch Netzwerktreffen; Kooperation mit TuWaS (geplant); Vernetzung mit Kooperationspartnern.
Das innovative Potenzial des Projekt liegt darin, dass Erfahrungen, bewährte Strukturen und Kooperationen zusammen mit neuen Schwerpunkten für alle Schulstufen gebündelt, nachhaltig weiterentwickelt und allen Schulen zur Verfügung gestellt werden.

mehr/weniger
Schlagwörter

Berlin, Mathematikunterricht, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Grundschule, Inklusion, Qualitätsentwicklung, Qualitätssicherung, Vernetzung, Modellversuch, Projekt,

Titel iMINT-AKADEMIE Grundschule
Projekttyp Länderprojekt
Projekt wird gefördert durch Berlin
Bildungsbereich Primarbereich; Sonderpädagogik
Innovationsbereich Grundbildung; Förderung von Bildungsbenachteiligten
Organisationsstruktur Projektförderung:
Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft

Projektleitung:
Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft, iMINT-AKADEMIE, Kontakt: Anita Pfeng, Bernhard-Weiß-Str. 6, 10178 Berlin, Tel. (030) 90227-6711, E-Mail: anita.pfeng@senbjw.berlin.de
Projektbeginn 01.08.2013
Projektende
Beteiligte Bundesländer Berlin
Letzte Änderung am
Ist Teilprojekt von: iMINT-Akademie (i = inklusive MINT)
Ist Nachfolger von: SINUS-Grundschule Berlin

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)