Suche

Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Rode, Horst (Red.)

Bildung für eine nachhaltige Entwicklung ("21").

Abschlussbericht des Programmträgers zum BLK-Programm.

http://ids.hof.uni-halle.de/documents/t1005.pdf (ids-Server)Externer Link

Am 31. Juli 2004 ist nach fünf Jahren Laufzeit das BLK-Programm "21" - Bildung für eine nachhaltige Entwicklung - zu Ende gegangen. Fast 200 Schulen in 15 Bundesländern beteiligten sich an einer breiten Palette von Aktivitäten mit beachtlichen und in vielen Fällen zukunftsweisenden Resultaten. Der vorliegende Bericht des Programmträgers enthält einen Rückblick auf Ziele, Programmverlauf, Ergebnisse und Wirkungspotenziale. Er fußt in weiten Teilen auf den Abschlussberichten der Projektleitungen in den beteiligten Ländern, soweit diese Berichte vorgelegen haben. Zur Verdeutlichung und Illustrierung des Programmverlaufs insgesamt und zentraler Programmergebnisse wird zum Teil auf Beispiele aus einzelnen beteiligten Ländern zurückgegriffen. Dies bedeutet nicht, dass solche oder sehr ähnliche Beispiele nicht auch in anderen beteiligten Ländern vorzufinden sind. Gliederung: 1. Allgemeine Angaben. - 2. Das BLK-Programm "21" im Überblick. - 3. Erreichungsgrad der Programmziele. - 4. Sicherung der Programmergebnisse und Transfer. - 5. Bedeutung der Programmergebnisse. - 6. Gesamtbilanz. (HoF/Text übernommen).

mehr/weniger
Schlagwörter

Bildungsinhalt, Kompetenz, Umwelterziehung, Transfer, Bildungsplanung, Schule, Schulentwicklung, Schulprogramm, Lernziel, Bildungsprogramm, Bundesland, Gestaltungsfähigkeit, Nachhaltige Entwicklung, Kooperation, Koordination, Umsetzung, Deutschland,

Dokumenttyp Monographie
Medientyp online; gedruckt
Reihe Materialien zur Bildungsplanung und zur Forschungsförderung#Bd.#123
Erscheinungsjahr 2005
Ort Bonn
ISBN 3-934850-62-6
Sprache deutsch
Erfasst von Institut für Hochschulforschung (HoF) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Update 2006/2
Beigaben Abbildungen; Anlagen 4
Siehe auch: Transfer-21: Publikationen zum Programm in der FIS Bildung Literaturdatenbank

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)