Suche

German Education Server Eduserver Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Neuweg, Georg Hans

Was ist guter Unterricht?

Ein Dialog.

"Gestandene" Lehrkr√§fte ebenso wie Erziehungswissenschaftler - sie alle haben ihre Vorstellungen von "gutem Unterricht". Wer die Diskussion kennt, wei√ü, dass sich dabei Lager unterscheiden lassen, und wer sie lange genug kennt, wei√ü auch, dass der Zeitgeist dar√ľber mitbestimmt, welches Lager das jeweils gr√∂√üere ist. Die Debatte lebt, historisch wie systematisch, von der Polarisierung. Je eindeutiger und radikaler die Positionen jedoch, desto eher verfehlen sie, was guten Unterricht auszeichnet. Wer Lernprozesse bei anderen Menschen ansto√üen m√∂chte, begibt sich in ein vielschichtiges Geschehen, in dem Augenma√ü und der mittlere Weg meist ergiebiger sind als das Befolgen irgendeiner "reinen" Lehre. Und so gleicht das Bem√ľhen, den "guten Unterricht" abschlie√üend zu definieren, letztlich dem Versuch, einen Pudding an die Wand zu nageln. Der als Dialog angelegte Beitrag inszeniert diesen Gedanken im Durchgang durch zentrale didaktische Streitfragen. (Orig.).

Schlagwörter

Lernprozess, Unterrichtsqualität, Didaktik, Unterrichtsgestaltung, Unterricht, Diskurs, Diskussion, Instruktion, Konstruktion,

Quelle In: Wissen plus, (2011) 5, S. 6-9
Beigaben Illustrationen; Literaturangaben
Sprache deutsch
Dokumenttyp Zeitschriftenaufsatz
ISSN 1817-4019

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)