Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: ( (Freitext: GESCHICHTE) und (Systematikpfad: POLITIK) ) und (Systematikpfad: "FACHUNABHÄNGIGE BILDUNGSTHEMEN")

Es wurden 231 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
81 bis 90
  • Historische Computerspiele

    Der Frage "Was lernen Schülerinnen und Schüler eigentlich in historischen Computerspielen?" widmete sich dieses Unterrichtsprojekt einer 9. Klasse.; Lernressourcentyp: Projekt / Projektidee; Mindestalter: 10; Höchstalter: 14

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:53907", "LO": "DE:SODIS:de.lehrer-online.842834" }

  • Mach dich stark für Kinderrechte!

    Dieses Handbuch richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer sowie Schüler und Schülerinnen im Alter von 11 bis 16 Jahren. Es enthält die Geschichte von Anna, eine Schülerin im Sekundärschulalter, die sich für die Einhaltung der Kinderrechte einsetzt. Impulsfragen bieten einen Ansatzpunkt, um Klassen- oder Gruppendiskussionen in Gang zu setzen. Zusätzlich sind Vorschläge ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00012934" }

  • Knietzsche und die Heimat (Teil 1): Heimat fühlen

    Was ist Heimat? Was ist meine Heimat? Der Themenbereich möchte ein Gespür für die individuelle Umgebung vermitteln. Eine naheliegende Zugangsmöglichkeit für die Schülerinnen und Schüler ist sicherlich das eigene Zuhause. Im Klassenverband gibt es außerdem die Möglichkeit, Stadt und Region zu erkunden. Außergewöhnliche Einblicke zum Thema Heimat bieten sich den ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00010975" }

  • ?Ich wusste nicht, wer meine Eltern waren.? Unterrichtsmaterialien zum Lebensschicksal von Kindern auf der Grundlage des alliierten Kindersuchdienstes

    Nach Ende des 2. Weltkrieges lebten in Europa mehr als zehn Millionen Displaced Persons (DPs); Menschen, die von den Alliierten aus Konzentrations- und anderen Haftlagern befreit worden waren und nun entweder wieder in ihre Heimatländer zurückgebracht wurden oder auswandern wollten. Unter diesen durch das nationalsozialistische Deutschland entwurzelten Menschen befanden sich ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00001473" }

  • DVD Gebärdensprachfilm zur Sozialgeschichtsausstellung: 1945 bis heute

    Die DVD ist die Führung in Gebärdensprache durch die Ständige Ausstellung zur Deutschen Sozialgeschichte im BMAS in Berlin. Es werden die Themen: 1945 bis 1946, Deutsche Demokratische Republik 1949 bis 1982, Bundesrepublik Deutschland 1949 bis heute, das Bundesministerium für Arbeit und Soziales die Sonderthemen: Armut und Not ab 1400, Eisenwalzwerk, Hygiene, Arbeitsrecht ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00003065" }

  • Nothilfe für Kinder

    Krieg und Konflikte, Naturkatastrophen und Hungerkrisen bedrohen weltweit Millionen Kinder. Diese Ausstellung zeigt, wie UNICEF vor Ort im Krisenfall schnell und wirkungsvoll hilft, mit Entwicklungsprogrammen und eigenen Mitarbeitern. Es werden die wichtigsten Bereiche wie Impfschutz, Medikamente, Hilfe für Babys und Kleinkinder, Nahrungsmittelhilfe, Versorgung mit sauberem ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00012904" }

  • Freundschaft über Gräbern - Verdun 2014

    Junge Deutsche und Franzosen haben eine sehr verschiedene Wahrnehmung des Ersten Weltkrieges. Gemeinsam haben sie einen Tag in Verdun verbracht - 100 Jahre nach Beginn des Krieges. Für die bpb haben Leo Klimm und Philippe Fouché die Teilnehmer des Deutsch-französischen Zukunftsdialogs begleitet und sie am Abend vor der Abreise interviewt.

    Details  
    { "BPB": "DE:SODIS:CP.BPB-00000258" }

  • 100 Jahre nach Beginn des Ersten Weltkrieges - Verdun 2014

    Junge Deutsche und Franzosen haben eine sehr verschiedene Wahrnehmung des Ersten Weltkrieges. Ein gemeinsamer Besuch des Schlachtfelds von Verdun lässt einige von ihnen jedoch dasselbe empfinden: die Pflicht, eine gemeinsame Zukunft zu gestalten. 100 Jahre nach Beginn des Ersten Weltkrieges besuchen Teilnehmer des Deutsch-französischen Zukunftsdialogs die Gedenkstätte und ...

    Details  
    { "BPB": "DE:SODIS:CP.BPB-00000259" }

  • Jamila* – "Deutschland, mein vorübergehendes Zuhause."

    Schülerin aus Münster [1. Pseudonym, Namen auf Wunsch geändert] Als der Krieg in Tschetschenien 1994 ausbrach und russische Truppen nach Grosny einmarschierten, veränderte sich das Leben von Jumila radikal. Sie war damals 7 Jahre alt. 1999 schließlich flüchtete die Familie aus dem Land, um ihr Leben zu retten. Mit einem Minibus kamen sie nach Deutschland, nach Münster. ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00007650" }

  • Francesco D'AVINO – "Als ich jung war, habe ich gedacht, hier verdiene ich Geld – und gehe dann zurück nach Italien und mache mir ein schönes Leben."

    Francesco d’Avino kam 1958 mit 18 Jahren aus Italien nach Deutschland, um Geld zu verdienen. Die ersten Jahre arbeitete er bei Zirkus Krone und reiste durch Deutschland. Nach ein paar Jahren ließ er sich im Ruhrgebiet nieder und fand als Zimmermann eine Anstellung im Baugewerbe. Arbeiter für den Wiederaufbau in Deutschland waren damals begehrt. Später gründete er eine ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00007648" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 Eine Seite vor Zur letzten Seite