Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: FILMSPRACHE) und (Bildungsebene: "SEKUNDARSTUFE II")

Es wurden 31 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • Interaktives Plakat zur Filmsprache

    Was war noch mal der Unterschied zwischen Kamerafahrt und Zoom? Und wie klingt nicht-diegetische Musik? Für ausführliche Informationen zu den einzelnen Begriffen musste man bisher die gleichnamige App herunterladen. Doch nun gibt es das Filmsprache-Plakat auch interaktiv auf einer Webseite. Beim Anklicken eines Symbols/Begriffs öffnet sich ein Fenster mit der jeweiligen ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00016482" }

  • Literatursammlung zur Filmbildung

    Um Ihnen den Einstieg in die Filmarbeit zu erleichtern hat FILM+SCHULE NRW eine Übersicht über ausgewählte Standardwerke der Filmwissenschaft sowie Fachzeitschriften und Onlinemedien erstellt.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00013822" }

  • Der Kaufmann von Venedig

    Der angesehene Kaufmann Antonio leiht sich Geld vom Juden Shylock, um seinem Freund Bassanio finanziell das Werben um die zukünftige Ehefrau zu ermöglichen. Michael Radford macht aus dem Shakespeare-Klassiker opulentes Kino von erzählerischer Wucht. Kinofenster.de bietet Unterrichtsvorschläge zu diesem Film.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00013890" }

  • Einstellungsgrößen im Film: Von der Totale zum Detail

    Die Infografik thematisiert die Einstellungsgrößen im Film sowie die Regel der Five Shots.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00016508" }

  • Basiswissen Film-die Sprache des Films - Einführung in die Grundlagen der visuellen Rhetorik

    Von hier ausgehend werden wichtige Grundbegriffe der Filmsprache erklärt. Im Zentrum stehen die Begriffe "Montage" und "Mise en scene", also die zeitliche und räumliche Gestaltung von Filmelementen.

    Details  
    { "CONTAKE": "DE:SODIS:AT.CONTAKE.1893" }

  • Booksmart

    Olivia Wilde thematisiert in ihrem Regiedebüt lesbische Liebe, Pornografie, Selbstbefriedigung, und jugendlichen Drogenkonsum (dabei ist der Film jedoch weit davon entfernt, bildlich zu explizit zu sein). Die Beschäftigung mit einem sich verändernden Körper, mit Sexualität sowie mit Konzepten von Weiblichkeit und Männlichkeit steht bei der Entwicklung einer ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00015909" }

  • Hamlet

    New York 2000: Nach dem Tod des Präsidenten der Denmark-Corporation heiratet dessen Bruder die Witwe und übernimmt die begehrte Führungsposition. Hamlet, Filmstudent und Sohn des Verstorbenen, verdächtigt seinen Onkel des Mordes an seinem Vater, der ihm als Geist erscheint. Er durchschaut die Lügen und Intrigen, fühlt sich zum Rächer berufen. Es beginnt eine unheilvolle ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00013891" }

  • Unterrichtsmaterialien zu dem Film "Foxtrot"

    In einer klassischen Drei-Akt-Struktur verknüpft Regisseur Samuel Maoz brisante politische Themen mit einer verfremdenden Bildsprache und stellt die spannende Aufgabe, deren Zusammenhang zu entschlüsseln und zu bewerten. Insbesondere die Auseinandersetzung mit filmtechnischen Gestaltungsmitteln wie Kameraperspektiven, Einstellungsgrößen, Ton- und Lichtsetzung, oder Musik ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:60894" }

  • Das melancholische Mädchen

    Schwere diskurspolitische Fragen zu Gender und neoliberalen Anhängigkeiten serviert Susanne Heinrich mit großer Leichtigkeit. In den dargestellten Debatten um Feminismus und weibliche Selbstoptimierung, verdeutlicht etwa in einer absurden Castingshow, können sich Schüler*innen durchaus wiedererkennen. Wenn nackte Männer Posen einnehmen, die dem üblichen Werbebild von ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00015784" }

  • LOLA RENNT: Interaktive Lernbausteine für die Filmbildung

    Das kostenlose und frei zugängliche Bildungspaket zu dem Film LOLA RENNT enthält umfangreiches interaktives Aufgaben- und Informationsmaterial, das ein filmnahes Arbeiten im Unterricht ermöglicht. Basistexte zu Filmsprache und Filmtheorie vermitteln das zur Lösung der interaktiven Aufgaben nötige Wissen. Aufgabenstellungen sind mit Operatoren formuliert. Ausführliche ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:59785" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 Eine Seite vor Zur letzten Seite