Planet Schule: Kamerabewegungen

http://www.planet-schule.de/index.php?id=16722

In einer Unterrichtseinheit von sechs Stunden lernen Schüler die Bedeutung und Funktion von Kamerabewegungen kennen und wenden ihre Kenntnisse praktisch an. In Gruppenarbeit probieren sie verschiedene Arten der Kamerabewegung aus und untersuchen, welche Wirkung sie haben. Sie erarbeiten sich mit der Methode des Gruppenpuzzle die Unterscheidungsmerkmale und Funktionen der verschiedenen Kamerabewegungen.

Höchstalter:

18

Mindestalter:

10

Bildungsebene:

Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Audiovisuelles Medium; Arbeitsblatt; Unterrichtsplanung

Lizenz:

keine Angabe

Schlagwörter:

Filmschnitt; Wirkung; Filmarbeit; Videokamera; Kamera; Filmsprache; Dokumentarfilm; Filmanalyse; Film; Fernsehen; Kino; Filmproduktion; Video

freie Schlagwörter:

Kamerabewegung; Filmbildung; Zoom; Schwenk; Kamerafahrt; Handkamera; kooperatives Lernen; filmische Mittel; Doku; Filmprojekt

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule; musische Fächer; Bildende Kunst; Angewandte Kunst der Gegenwart
Schule; Sprachen und Literatur; Deutsch
Schule; Sprachen und Literatur; Deutsch
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Medienerziehung
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Medienerziehung; Medienpädagogische Handlungsfelder; Film, Video
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Medienerziehung; Fernsehen
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Medienerziehung; Computer/Multimedia
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Kinder- und Jugendbildung
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Kinder- und Jugendbildung; Kreatives, künstlerisches Lernen
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Spiel- und Dokumentarfilm; Kurzfilm; Dokumentarfilm
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Spiel- und Dokumentarfilm; Zielgruppenfilm; Jugendfilm
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Spiel- und Dokumentarfilm

Geeignet für:

Schüler; Lehrer