Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: BEHINDERUNG) und (Schlagwörter: BEHINDERUNG)

Es wurden 100 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
51 bis 60
  • Plädoyer für eine Pädagogik der Vielfalt

    Referat von Prof. Dr. Annedore Prengel mit dem Titel ` Plädoyer für eine Pädagogik der Vielfalt` anlässlich der Tagung `Vielfalt-Schule-Toleranz gegen Rassismus und Gewalt` am 08.Nov.2002.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:28739" }

  • Kostenlose Arbeitsblätter "Vielfalt leben - Vorurteile abbauen"

    Viele Menschen haben Vorurteile gegenüber Menschen mit Behinderungen. Die Unterrichtseinheit zielt darauf ab, dass Schülerinnen und Schüler Vorurteile erkennen, ihr eigenes Denken und Handeln überprüfen sowie Schlüsse für das Zusammenleben von Menschen mit und ohne Behinderungen ziehen.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:58489" }

  • Politisches einfach erklärt: Mitbestimmen

    Ein unabhängiges Leben zu führen heißt in der Demokratie auch: Mitbestimmen! Egal ob Menschen mit oder ohne Behinderung: Von ihrer Teilhabe lebt die Gesellschaft.

    Details  
    { "BPB": "DE:SODIS:CP.BPB-00000323" }

  • Inklusion im Fremdsprachenunterricht

    Der Artikel informiert über Möglichkeiten eines inklusiven Fremdsprachenunterrichts, zeigt Beispiele auf und gibt Lehrkräften Hilfestellungen an die Hand.; Lernressourcentyp: Didaktisch-methodischer Hinweis; Mindestalter: 10; Höchstalter: 18

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:54117", "LO": "DE:SODIS:de.lehrer-online.925639" }

  • Behindert sein oder behindert werden? Die Bedeutung von Medien für Inklusion

    Die Inklusion von Menschen mit Beeinträchtigung in Regelschulen, aber auch in der Gesellschaft im Allgemeinen, stellt ein Menschenrecht dar. Dieses Modul verfolgt das Ziel, Vielfalt mit dem Fokus auf Beeinträchtigung als „Normalfall“ der Gesellschaft zu zeigen. Die Schüler-Innen sollen mittels möglichst inklusiver, lebensweltnaher und schülerorientierter Materialien ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00014483" }

  • "Behinderung ist nicht gleichzusetzen mit Leistungsminderung": Inklusion in Ausbildung und Beschäftigung

    Menschen mit Behinderung müssen mit ihren individuellen Leistungen und Fähigkeiten in den Arbeitsmarkt integriert werden. Dazu sind inklusive Ausbildungs- und Arbeitsbedingungen notwendig. Mit der Initiative ´Inklusion gelingt!´ werben die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA), der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) und der Zentralverband ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:54663" }

  • Sehbehinderungs-Simulator - Sehbehinderungs-Simulator

    Sehbehinderungs-Simulator des Allgemeinen Blinden- und Sehbehindertenvereins Berlin. Mit dem Sehbehinderungs-Simulator können Sie online erleben, wie sich die fünf häufigsten Sehbehinderungen auf die Wahrnehmung auswirken. Wir zeigen Ihnen vereinfachende Darstellungen, das heißt Varianten und Kombinationseffekte wurden nicht berücksichtigt. Bei den simulierten ...

    Details  
    { "CONTAKE": "DE:SODIS:AT.CONTAKE.19969" }

  • Teilhabebericht der Bundesregierung (englische Zusammenfassung)

    Auf statistischen Daten basierender Bericht zur Teilhabe behinderter Menschen in der Bundesrepublik, mit Schwerpunkt u.a. auf Bildung, Auszug in englischer Sprache (Stand Januar 2014).

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:51952" }

  • Aktionskoffer "Blindheit verstehen" - Ein Angebot für jede Klassenstufe

    Der Aktionskoffer der Christoffel Blindenmission e.V. (CBM) enthält verschiedene Blindenhilfsmittel, handlungsorientierte Übungen und Spiele, die Einblicke in den Alltag blinder und sehbehinderter Menschen bei uns und weltweit ermöglichen. Unterstützung für den Einsatz des Aktionskoffers erhalten Lehrkräfte in der dazugehörigen Begleitbroschüre. Er ist für Gruppen bis ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:57016" }

  • Auf Augenhöhe - Unterrichtsmaterial zum Film

    Der zehnjährige Michi lebt seit dem Tod der Mutter im Kinderheim. Als er von der Existenz seines Vaters Tom erfährt, sucht er ihn auf. Zu seiner Enttäuschung ist Tom anders als erwartet. Tom ist kleinwüchsig. Das kann Michi zunächst nicht akzeptieren und verleugnet seinen Vater. Als Michi bei Tom einzieht, kommen sich die beiden näher. Doch dann bringt die Frau vom ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00015573" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Eine Seite vor Zur letzten Seite