Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Neueste Onlineressourcen zu "Sexualerziehung und Behinderung"

Geistige Behinderung und Sexualität – Chancen und Möglichkeiten gelebter Sexualität
Die Arbeit bescheibt, konkrete Chancen und Möglichkeiten geistig behinderter Menschen ihre eigene Sexualität kennen zu lernen und diese nach ihren eigenen Wünschen und Bedürfnissen ausleben zu können.
27.07.2010
Sexualität und geistige Behinderung
Im Beitrag wird der Zusammenhang von multidisziplinärem Denken und Handeln im Bereich der Hilfe, Unterstützung, Begleitung und Therapie und Sexualität von geistig behinderten Personen beschrieben.
19.11.2003
Sexualität und geistige Behinderung
Das Thema ist erst seit wenigen Jahren für Angehörige und Betreuerinnen geistig behinderter Menschen aktuell geworden. Verhinderung oder Ablenkung sexueller Wünsche geistig behinderter Menschen war ein pädagogisches Ziel. Die [...]
13.11.2003
Sexualität und geistige Behinderung - Perspektiven für Menschen mit Down-Syndrom
Alle Menschen wünschen sich dasselbe: Liebe, Zärtlichkeit, Verständnis, Befriedigung. Aber weil Sexualität an bestimmte Moralvorstellungen und gesellschaftliche Normen gebunden ist, werden unsere behinderten Kinder und Jugendlichen [...]
01.09.2003
Themenbereich SEXUALITÄT der digitalen Volltextbibliothek bidok (Behindertenintegration - Dokumentation)
In dem Internetangebot von bidok werden Volltexte zum Themenbereich Sexualität zusammengestellt.
03.07.2003
Forum Behinderung & Sexualität
Vordergründiges Ziel dieser Seite ist es, Aufklärungsarbeit zu leisten. Es soll erreicht werden, dass Berührungsängste fallen. Zu finden sind hier u.a. Vorträge, Erfahrungen, Diskussionsforum, Kontaktanzeigen, Körperkontaktservices, [...]
19.05.2003
Sexualerziehung bei Menschen mit geistiger Behinderung
Ein Skript mit Informationen über Schwangerschaftsverhütung, AIDS, Ehe/Partnerschaft, Prävention sexuellen Missbrauchs sowie weiterführende Literatur.
19.05.2003
Sexualität und Behinderung
Berichte und Positionen zu zahlreichen Aspekten des Themenfeldes Sexualität und Behinderung wurden in der Broschüre der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) zusammengetragen.
13.01.2003
Sexualität und körperliche Behinderung
Acht Millionen Menschen unseres Landes sind körperbehindert. Sie sind in ihren Bewegungen, ihrem Sprach-, Seh- oder Hörvermögen eingeschränkt. Obwohl sie meist nicht in ihrem sexuellen Empfinden beeinträchtigt sind, leiden viele [...]
08.10.2002
Sexualität und geistige Behinderung
Menschen mit geistiger Behinderung sind ebenso verschieden und auch in ihrer Sexualität so einmalig geprägt wie alle anderen Menschen. Den ´typischen` Menschen mit geistiger Behinderung gibt es nicht, und auch zur Sexualität von [...]
08.10.2002

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)