Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Sexualität und geistige Behinderung - Perspektiven für Menschen mit Down-Syndrom

http://www.down-syndrom-netzwerk.de/images/pdf/achillesExterner Link

Alle Menschen wünschen sich dasselbe: Liebe, Zärtlichkeit, Verständnis, Befriedigung. Aber weil Sexualität an bestimmte Moralvorstellungen und gesellschaftliche Normen gebunden ist, werden unsere behinderten Kinder und Jugendlichen manchmal auffällig. Weil sie diese Normen nicht nachvollziehen können. Weil ihre körperliche Entwicklung in der Pubertät meist altersgemäß verläuft, ihre geistige und psycho-soziale Entwicklung damit aber nicht Schritt halten kann.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Down-Syndrom, Sexualität, Sexualerziehung, Geistig Behinderter,

Bildungsbereich Sonderschule / Behindertenpädagogik
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Entnommen aus Referat zur Fachtagung Down-Syndrom ´Perspektiven für Menschen mit Down-Syndrom`, 1. bis 3. Oktober 99 in Bochum, http://down-syndrom-netzwerk.de/bibliothek/
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Achilles, Ilse
URL des Copyright http://www.down-syndrom-netzwerk.de
Technische Anforderungen Die PDF-Datei kann nur mit einem Acrobat-Reader gelesen werden.
Zuletzt geändert am 09.05.2012

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)