DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Onlineressourcen: Hochschullehrer, Wissenschaftlicher Nachwuchs, Personal

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo
Innerhalb von "Hochschullehrer, Wissenschaftlicher Nachwuchs, Personal"


Gesamtzahl der gefundenen Einträge: 190   |   Seite 1 von 19   |   Datensätze 1-10

  1. „Die Habilitation ist ein Auslaufmodell“. Eine Bilderbuchkarriere: Die Ex-Juniorprofessorin Claudia Kemfert. 

    Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier

    Sie ist 35 Jahre alt und bereits Professorin für Umweltökonomie an der Humboldt-Universität zu Berlin. Claudia Kemferts Bilderbuchkarriere zeigt, wie sich deutsche Universitäten durch die Juniorprofessur verändern könnten. Die Bildung PLUS Online-Redaktion sprach mit ihr über die Juniorprofessur, wieso sie die Habilitation für ein Auslaufmodell hält und warum Ausländer sehr verwundert über das deutsche Durcheinander sind.
    Zuletzt gelesen: 2017-08-19

  2. Academics.de 

    Index/Katalog/Datenbank/Bibliographie

    Academics.de bietet einen Stellenmarkt im deutschsprachigen Raum für Stellenanzeigen in Wissenschaft, Forschung & Entwicklung. Neben dem Online-Stellenmarkt für Wissenschaft und Forschung bietet academics.de Ratgebertexte für Karrieren in F&E und in der Wissenschaft.
    Zuletzt gelesen: 2017-08-19

  3. Akademische Personalentwicklung für den wissenschaftlichen Nachwuchs 

    Arbeitsbereich

    Vorgestellt werden Studien zum Thema.
    Zuletzt gelesen: 2017-08-19

  4. Aktiv dem Fachkräftemangel begegnen : Stiftung zur Nachwuchsförderung gegründet 

    Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier

    Anfang des Jahres 2009 hat der Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken (VDW) mit Sitz in Frankfurt am Main die VDW-Nachwuchsstiftung gegründet. Sie hat sich die Nachwuchsförderung und Nachwuchsgewinnung im Werkzeugmaschinenbau zum Ziel gesetzt. Die Online-Redaktion sprach mit der Projektleiterin, Dr. Marina Kowalewski, über die aktuellen und zukünftigen Vorhaben der Stiftung.
    Zuletzt gelesen: 2017-08-19

  5. Antragsaktivität und -erfolg von Juniorprofessoren bei der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) 

    Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier

    Die Deutsche Forschungsgemeinschaft DFG fördert die drittmittelfinanzierte Forschung in Deutschland in großem Umfang. Der Artikel befasst sich mit den entsprechenden Förderanträgen, die von Juniorprofessuren eingereicht wurden. Zentrale Fragen sind dabei die Anzahl der Anträge, die Erfolgsquote und etwaige Unterschiede gegenüber anderen Antragstellern. Die Drittmittelwerbung spielt eine Rolle bei der Leistungsbeurteilung von Juniorprofessoren. (01/2006)
    Zuletzt gelesen: 2017-08-19

  6. Arbeitsergebnisse des Workshops “Hochschule“ der Konferenz “Inklusion gestalten“ 

    Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier

    Dokumentiert werden die Arbeitsergebnisse des Workshops “Hochschule“ der nationalen Konferenz “Inklusion gestalten“, die am 17./18. Juni 2013 in Berlin stattfand.
    Zuletzt gelesen: 2017-08-19

  7. Arbeitsplatz Hochschule und Forschung für wissenschaftliches Personal und Nachwuchskräfte 

    Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier

    Das Arbeitspapier wurde der Hans-Böckler-Stiftung wurde im Rahmen des Projektes Leitbild demokratische und soziale Hochschule erstellt. Aspekte sind unter anderem Handlungsfelder der Leitbildentwicklung, statistische Hintergründe, Personalkategorien in den Landeshochschulgesetzen, Problemlagen und hochschulpolitische Diskussion, EU-Wissenschaftsploitik. (01/2010)
    Zuletzt gelesen: 2017-08-19

  8. Ariadne Mentoring-Programme an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg 

    Index/Katalog/Datenbank/Bibliographie

    Vorgestellt werden die Ariadne Mentoring-Programme an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Im Frühjahr 2014 wird das neue Programm ARIADNEReWi starten, das Nachwuchswissenschaftlerinnen der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät fördert, und ebenfalls im Jahr 2014 geht ein eigenes Programm für die Naturwissenschaftliche Fakultät an den Start. Aus dem bisherigen ARIADNETechNat-Programm wird ARIADNEtech für die Technische Fakultät. Die Programme sind speziell auf die jeweilige Zielgruppe ausgerichtet auf den Karrierestufen und in den Fächern, in denen Frauen unterrepräsentiert sind. ARIADNE unterstützt junge, engagierte und leistungsstarken Frauen auf ihrem wissenschaftlichen Qualifkations- und Berufsweg. Ziel ist es, den Frauenanteil auf den höheren akademischen Qualifikationsstufen zu heben und langfristig zu einer Erhöhung des Professorinnenanteils beizutragen.
    Zuletzt gelesen: 2017-08-19

  9. Ausgestaltung der Teilzeitprofessur 

    Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier

    Beschluss der Kultusministerkonferenz KMK vom 16.04.1999
    Zuletzt gelesen: 2017-08-19

  10. Autonomer, aber weiter unsicher. Neue Führungspositionen haben das Karrieresystem in der deutschen Wissenschaft nur wenig verändert 

    Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier

    Der Artikel befasst sich mit Karrierewegen im deutschen Wissenschaftssystem unter Berücksichtigung der Juniorprofessur und der Leitung von Forschernachwuchsgruppen als mögliche Alternativen zur Habilitation. (01/2010)
    Zuletzt gelesen: 2017-08-19

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen