DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Onlineressourcen: Internationaler Austausch

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo
Innerhalb von "Internationaler Austausch"


Gesamtzahl der gefundenen Einträge: 105   |   Seite 1 von 11   |   Datensätze 1-10

  1. AiD online 

    Mailingliste / Newsletter / Chat

    Der Informationsdienst liefert Informationen zur europäischen und internationalen Forschungsförderung per E-Mail nach Interessenprofil.
    Zuletzt gelesen: 2017-04-22

  2. Alumniportal Deutschland 

    Mailingliste / Newsletter / Chat

    Das Alumniportal Deutschland ist ein soziales Netzwerk. Es bietet Interessenten, die in Deutschland einen Studien- oder Forschungsaufenthalt absolviert haben oder in der Lehre tätig waren die Möglichkeit, als Alumni Kontakte zu deutschen Universitäten, Institutionen und Unternehmen zu knüpfen und für die berufliche und wissenschaftliche Weiterbildung zu nutzen. Über ehemalige Stipendiaten (DAAD, politische Stiftungen, Alexander-von-Humboldt-Stiftung) hinaus werden sog. „free mover“ angesprochen. Registrierte Nutzer können sich u.a. an „Webinaren“ beteiligen, Diskussionsgruppen anschließen und an Wettbewerben teilnehmen.
    Zuletzt gelesen: 2017-04-22

  3. Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse 

    Index/Katalog/Datenbank/Bibliographie

    Das Bundesministerium für Bildung und Forschung BMBF gibt einen Überblick zum Stand der Anerkennung von im Ausland erworbenen Berufsqualifikationen und einem Gesetzentwurf zur Verbesserung der Anerkennung. Enthalten sind weiterführende Links unter, anderem zum Gesetzentwurf, zu FAQ, Informationsportalen und Dokumenten.
    Zuletzt gelesen: 2017-04-22

  4. Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen in Deutschland - Inkrafttreten des Anerkennungsgesetzes zum 01.04.2012 

    Index/Katalog/Datenbank/Bibliographie

    Mit Inkrafttreten des Gesetzes zur Feststellung und Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen in Deutschland zum 01.04.2012 stellt das Bundesinstitut für Berufsbildung im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung das Portal „Anerkennung in Deutschland“ bereit. Es bietet Migranten und Fachkräften im Ausland Beratung und Unterstützung hinsichtlich der Aufnahme eines Verfahrens zur Anerkennung im Ausland erworbener Qualifikationen.
    Zuletzt gelesen: 2017-04-22

  5. Anerkennung ausländischer Qualifikationen im beruflichen Bereich 

    Die Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen ZAB der KMK informiert über Bedingungen und Voraussetzungen, unter denen ausländische Arbeitnehmer in Deutschland berufstätig werden können.
    Zuletzt gelesen: 2017-04-22

  6. Anerkennung von ausländischen Berufsabschlüssen - BAMF 

    Index/Katalog/Datenbank/Bibliographie

    Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF stellt Informationen zur Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse bereit. Geboten wird eine telefonische Hotline zur Erstberatung und weiterführende Links zu Beratungseinrichtungen. Ein Flyer steht zum Herunterladen bereit. Er ist in den Sprachen Deutsch, Englisch, Arabisch, Spanisch, Französisch, Kroatisch, Polnisch, Türkisch und Russisch verfügbar.
    Zuletzt gelesen: 2017-04-22

  7. Anerkennung von Fertigkeiten und Qualifikationen - Europäische Komission 

    Vorgestellt werden verschiedene Instrumente zur Anerkennung von Qualifikationen in europäischen Ländern, unter anderem der Europäische Qualifikationsrahmen für lebenslanges Lernen (EQR,)der Europass. -Das Europäische System zur Übertragung und Akkumulierung von Studienleistungen (ECTS), das Europäische Leistungspunktesystem für die Berufsbildung (ECVET).
    Zuletzt gelesen: 2017-04-22

  8. Arbeitssuche und Bewerbung in Grossbritannien, Frankreich, Italien und Spanien - das Bewerbungshandbuch für Europa 

    Stellungnahme/Kommentar

    Rezension des ´´Bewerbungshandbuchs für Europa´´ der Autoren Dirk und Karsta Neuhaus (2004/2007).
    Zuletzt gelesen: 2017-04-22

  9. Audit - Internationalisierung der Hochschulen 

    Das Audit - Internationalisierung der Hochschulen wurde 2009 von der Hochschulrektorenkonferenz HRK ins Leben gerufen. Das Audit dient der Unterstützung und Beratung von Hochschulen bei der (Weiter-)Entwicklung einer Internationalisierungsstrategie. Jährlich werden zwölf Hochschulen auditiert, teilnehmen können alle Mitgliedshochschulen der HRK. Eine Ausschreibung erfolgt zweimal jährlich.
    Zuletzt gelesen: 2017-04-22

  10. Ausbildung im Handwerk 

    Ab 1. Mai 2011 gilt die volle Arbeitnehmerfreizügigkeit in Deutschland auch für Bürger der EU-Beitrittsstaaten aus Mittel- und Osteuropa: Estland, Lettland, Litauen, Polen, Slowakei, Slowenien, Tschechien und Ungarn. Das eröffnet Staatsangehörigen dieser Länder die Möglichkeit, eine berufliche Ausbildung in Deutschland zu beginnen.
    Zuletzt gelesen: 2017-04-22

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen