DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Onlineressourcen: _sonstige

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo
Innerhalb von "_sonstige"


Gesamtzahl der gefundenen Einträge: 17   |   Seite 1 von 2   |   Datensätze 1-10

  1. „Alle, die an dem Projekt mitarbeiten, sind von einer großen Begeisterung erfüllt“. Prof. Dr. Hilde von Balluseck über den Studiengang Erziehung und Bildung im Kindesalter. 

    Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier

    Als eines der wenigen Länder sieht Deutschland keine akademische Ausbildung für Erzieherinnen und Erzieher vor. Mit dem wachsenden Bildungsanspruch an die Kindertagesstätten verändert sich auch die deutsche Bildungslandschaft. Es entstehen Studiengänge für Erzieherinnen an Hochschulen. Bildung PLUS sprach mit Prof. Dr. Hilde von Balluseck, Leiterin des Studiengangs Erziehung und Bildung im Kindesalter an der Alice-Salomon-Fachhochschule Berlin über erste Erfahrungen.
    Zuletzt gelesen: 2017-07-22

  2. Aus- und Fortbildungsgänge für kulturelle Praxisfelder 

    Index/Katalog/Datenbank/Bibliographie

    In den Kulturpolitischen Mitteilungen, der Zeitschrift der Kulturpolitischen Gesellschaft (KUPOGE), wurden unter der Rubrik `Studium Kultur` seit 1999 Aus- und Fortbildungsgänge für kulturelle Praxisfelder in Europa vorgestellt. Vorhanden ist eine Auflistung der entsprechenden Artikel mit der Möglichkeit, durch einen Klick auf die entsprechende Heftnummer den Beitrag aufzurufen.
    Zuletzt gelesen: 2017-07-22

  3. Edutainment und das Sich-zu-Tode-Vergnügen der Postmoderne 

    Hinterfragt wird der Zusammenhang zwischen Bildung, Information und Politik einerseits und Unterhaltung andererseits, wie er in den Begriffen Edutainment, Infotainment und Politainment zum Ausdruck kommt. In der Folge wird aus pädagogischer Perspektive die Einheit von Lernen und Spiel erläutert. Es wird auf den Roman Brave New World (Schöne neue Welt) des Autors Aldous Huxley bezuggenommen sowie auf verschiedene Computerspiele, mittels derer virtuelle Welten errichtet werden. Der Artikel entstammt dem "Jahrbuch Freizeitwissenschaft 1998", das auf Beiträgen der Zeitschrift Spektrum Freizeit fußt. (PDF-Dokument, 10 S., 1998)
    Zuletzt gelesen: 2017-07-22

  4. Evaluating education and training / L`évaluation des formation: Points de vue comparatistes 

    Monographie/Buch/Dissertation

    Vollständige französisch- und englischsprachige Dokumentation Buchveröffentlichungen der CESE Konferenz in Dijon 1992.
    die englischsprachige und die französischsprachige Version finden sich auf der Publikationsseite!
    Volltexte geben die Buch veröffentlichungen wieder mit allen Reden, Vorträgen, Arbeitsgruppenergebnissen, Teilnehmerverzeichnis u.a.m.
    Zuletzt gelesen: 2017-07-22

  5. Frühpädagogik Studieren – ein Orientierungsrahmen für Hochschulen 

    Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier

    Der Orientierungsrahmen ist das Ergebnis der ersten Etappe im Programm Profis in Kitas (PiK) der Robert Bosch Stiftung. Das Kapitel „Ausgangspunkte“ stellt die Grundlagen für die Entwicklung frühpädagogischer Studiengänge vor. Im Kapitel „Frühpädagogik Studieren“ werden Vorschläge für die Gestaltung des Lernortes Hochschule und des Lernortes Praxis sowie für deren Verknüpfung gemacht. Die „Bausteine frühpädagogischer Studiengänge“ bilden das gemeinsam abgesteckte Spektrum relevanter Bildungsinhalte für frühpädagogische Studiengänge in den Bereichen Grundlagen der Frühpädagogik, Bildungsbereiche, Arbeitsfeld und Institution und Praktische Studien ab.
    Zuletzt gelesen: 2017-07-22

  6. GeroStat 

    Index/Katalog/Datenbank/Bibliographie

    GeroStat ist ein am Deutschen Zentrum für Altersfragen entwickeltes, online zugängliches Gerontologisches Fachinformationssystem. Es umfaßt sozialgerontologisch relevante statistische Daten und beschreibende Informationen zu ausgewählten Lebensbereichen alter Menschen.
    Zuletzt gelesen: 2017-07-22

  7. Heilpädagogik studieren - Bachelor und Master 

    Index/Katalog/Datenbank/Bibliographie

    Der Bachelor ist der Abschlussgrad eines grundständigen Studiengangs. Mit den Bachelorstudiengängen soll es Studierenden möglich sein, innerhalb von 6 bis 7 Semestern einen berufsqualifizierenden Hochschulabschluss zu erlangen. Nach dem Bachelor besteht die Möglichkeit, einen Masterstudiengang zu absolvieren. Hier finden Sie eine Übersicht über die Fachhochschulen und Hochschulen, die das Studium Heilpädagogik als Bachelor und Master anbieten.
    Zuletzt gelesen: 2017-07-22

  8. Hochschulen und Universitäten mit dem Studiengang Gerontologie 

    Index/Katalog/Datenbank/Bibliographie

    Verzeichnis von Hochschulen und Universitäten, die den Studiengang Gerontologie anbieten.
    Zuletzt gelesen: 2017-07-22

  9. Interkulturelle Übersetzung in grenzregionalen Organisationen 

    Projekt

    (Nicolas Engel; Michael Göhlich)
    Das vom BMBF geförderte Forschungsprojekt untersucht die grenzüberschreitende Arbeit von Organisationen in der deutsch-tschechischen Grenzregion. Im Fokus der Untersuchung stehen hierbei die sowohl sprachlichen als auch kulturellen Übersetzungsherausforderungen, die diese Arbeit mit sich bringt. Die Projektwebseite bietet Informationen zu Projektverlauf, Teilprojekten, MitarbeiterInnen, Veranstaltungen und Publikationen.
    Laufzeit: 2009-2012
    Zuletzt gelesen: 2017-07-22

  10. Jobbörse Sprachheilpädagogik 

    Index/Katalog/Datenbank/Bibliographie

    Die auf einem Diskussionsforum basierende Jobbörse richtet sich an Sprachheilpädagogen, Sprachtherapeuten und Logopäden.
    Zuletzt gelesen: 2017-07-22

Zurück   [  1]     2  Weiter

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen