DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Selbstbestimmung / Selbstbestimmt Leben

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Selbstbestimmung bei Menschen mit Behinderung im Zusammenhang mit den Eltern

http://www.familien-besonderer-kinder.de/downloads/Diplomarbeit_Kaindl.pdf

In der Diplomarbeit wird die Frage bearbeitet, inwieweit Selbstbestimmung bei Menschen mit Behinderung realisiert wird und werden kann und welche Rolle die Eltern dabei einnehmen. Gestützt auf wissenschaftliche Literatur und Erfahrungsberichte von Eltern werden Risiken und Chancen herausgearbeitet. 

Selbstbestimmung und Erziehung von Menschen mit Behinderung - Ein Widerspruch

http://bidok.uibk.ac.at/library/beh1-00-selbstbestimmung.html?hls=Selbstbestimmung

Die Realisation von Selbstbestimmung ist heute eine zentrale Aufgabe der Sonderpädagogik. Im Kontext von Erziehung und Bildung bleibt das Einlösen dieses Anspruches aber immer noch schwierig, weil Selbstbestimmung und Erziehung in einem gewissen Widerspruch zueinander stehen. Mit den nachfolgenden Ausführungen soll das tradierte Erziehungsverständnis kritisch hinterfragt [...] 

Bilder von Behinderung bei Richterinnen

http://bidok.uibk.ac.at/library/angerer-richterinnen-dipl.html

Eine qualitative Studie zum Heimaufenthaltsgesetz und der Einstellung von RichterInnnen zu Behinderten und damit zur Selbstbestimmung im Kontext von Behinderung. 

Lebensqualität von Menschen mit schweren Behinderungen: Forschungsmethodischer Zugang und Forschungsergebnisse

http://www.inklusion-online.net/index.php?menuid=18&reporeid=21

Das Konzept Lebensqualität gilt international als Schlüsselkonzept zur Untersuchung der Wirkungen von professioneller Unterstützung auf die Lebenslagen von Menschen mit Behinderung. Wesentlicher Bestandteil des Konzepts ist die Einschätzung der persönlichen Zufriedenheit mit den jeweils gegebenen Bedingungen durch die Nutzer/innen der Unterstützungsangebote selbst. Bei [...] 

Themenbereich SELBSTBESTIMMT LEBEN der digitalen Volltextbibliothek bidok (Behindertenintegration - Dokumentation)

http://xims.uibk.ac.at/gopublic/content/bidok/library?subject=1;subject_id=7

In dem Internetangebot von bidok werden Volltexte zum Themenbereich Selbstbestimmung zusammengestellt. 

Blumenstrauß und Fototapete - Selbstbestimmung als Tagungsthema. Eine Glosse zur Selbstbestimmung Behinderter

http://bidok.uibk.ac.at/library/imp13-99-glosse.html

Nicht überall, wo Selbstbestimmung drauf steht, ist auch Selbstbestimmung drin. Das erlebten die TeilnehmerInnen zweier Parallel-Veranstaltungen, die im Herbst in Berlin stattfanden. 

Behindernde Hilfe oder Selbstbestimmmung der Behinderten - Neue Wege gemeindenaher Hilfen zum selbständigen Leben

http://bidok.uibk.ac.at/library/vif-selbstbestimmung.html?hls=behindernde

Den Gedanken der gemeindenahen, ambulanten Hilfen für Behinderte und Langzeitkranke auf breiterer Ebene bekanntzumachen und seine Verwirklichung durchzusetzen war ein wesentliches Ziel der Vereinigung Integrationsförderung e.V., München, den internationalen Kongreß Leben, Lernen, Arbeiten in der Gemeinschaft zu veranstalten. Der vorliegende Kongreßbericht enthält alle Referate [...] 

Selbstbestimmt Leben und das soziale Modell von Behinderung

http://www.heilpaedagogik-online.com/heilpaedagogik_online_0203.pdf

Das soziale Modell von Behinderung schreibt im Wesentlichen der Gesellschaft die Verantwortung für die Genese von Behinderungen zu. Mit dieser völlig überzogenen Position, die alle diejenigen vor den Kopf stoßen muss, die sich auf ein Zusammenleben mit Behinderten eingelassen haben, wird das gesellschaftlich wegweisende Ziel eines selbstbestimmten Lebens langfristig in Frage [...] 

Gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit Behinderung in Deutschland: Ergebnisse einer bevölkerungsrepräsentativen Befragung

http://www.ifd-allensbach.de/uploads/tx_studies/7634_Gesellschaftliche_Teilhabe.pdf

Umfrage des Instituts für Demoskopie in Allenbach, die vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales in Auftrag gegegen wurde, um unter anderem zu untersuchen, wie die Bevölkerung die derzeitige Situation und gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit Behinderung sowohl generell als auch in ausgewählten Lebensbereichen wie z.B. Bildung und Arbeitsleben bewertet, welche [...] 

  nach oben

dbs@dipf.de

 

Besuchen Sie uns auch bei:
  • Newsletter
  • Twitter
  • Facebook
  • Mein DBS
  • Newsfeeds
  • Android-App
  • YouTube

Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen