DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Schulbegleiter / Integrationshelfer

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo
Kinder und Jugendliche mit sonderpädgogischem Förderbedarf können für den Schulbesuch an Regelschulen individuelle Hilfen in Form von Schulbegleitern oder Integrationshelfern erhalten. Es handelt sich dabei um Leistungen der Sozial- und Jugendhilfe. Die Seite bietet Links zu

Informations- und Beratungsangebote

Einsatz von Schulassistenzen zur Sicherung von Aktivität und Teilhabe bei ganztägiger schulischer Bildung

http://www.verband-sonderpaedagogik.de/upload/pdf/Positionen/Einsatz_von_Schulbegleitern_-_Grundsatzpapier_mit_Logo.pdf

Unter Schulassistenz soll hier der Einsatz von Schulbegleitpersonal – in einigen Ländern auch Integrationshelferinnen und –helfer - zur Sicherung von individuellen Teilhabemöglichkeiten im Bildungsbereich gemäß nach SGB VIII (§ 35a) und SGB XII (§ 53) verstanden werden. Im Positionspapier werden Grundsätze, inhaltliche und organisatorische Rahmenbedingungen sowie die [...] 

Woher bekommt die Regelschule zusätzliches Personal?

http://www.inklusive-schule-bayern.de/personal.html

Der Verein Inklusion Bayern hat eine Vielzahl an Dokumenten und Informationen zum Thema Schulbegleitung zusammengestellt, die u.a. Fragen zu den notwendigen Rahmenbedingungen für Schulbegleiter oder zur Zusammenarbeit zwischen Lehrperson, mobilen sonderpädagogischen Dienst und Schulbegleitung klären helfen. 

Integrationshelfer in der Regelschule - wie geht das?

http://www.behinderte-kinder.de/gesetze/urintegrhelf.htm

Der Integrationshelfer als wichtiger Bestandteil einer Integration von Kindern mit besonderem Förderbedarf in der allgemeinen Schule rückte in den vergangenen Jahren immmer mehr in den Mittelpunkt. Der Artikel thematisiert mögliche bürokratische Hürden und die Finanzierung von Integrationshelfer in der Regelschule. 

Der Integrationshelfer - Aufgaben, Finanzierung und Verfahren

http://rechtsanwalt-behrens.com/wp-content/uploads/2010/07/Beitrag-Integrationshelfer-CB.pdf

Der Beitrag des Rechtsanwalts Dr. Christian Behrens beschreibt die Aufgaben eines Integrationshelfers und erläutert dann kurz die Finanzierung durch Sozialhilfeträger sowie das Verfahren der Antragsstellung. 

Schulbegleitung – Integrationshilfen für Kinder und Jugendliche mit (geistiger) Behinderung an allgemein bildenden Schulen in Baden-Württemberg

http://www.lebenshilfe-bw.de/assets/PDF/Publikationen/2013/9-Broschuere%20Schulbegleiter.pdf

Die Handreichung will darlegen, welche Qualitätsanforderungen an Schulassistenz zu stellen sind und wie strukturelle und finanzielle Rahmenbedingungen aussehen sollen. 

Konzept Schulbegleitung an Regel- und Förderschulen nach § 35a SGB VIII

http://www.entwicklungs-werk.de/Konzept_Schulbegleitung.pdf

Dieses Konzept des Entwicklungswerks (Hessen) zur Schulbegleitung stellt u.a. die rechtlichen Grundlagen sowie die pädagogischen Grundsätze für eine gelingende Schulbegleitung zusammen und beschreibt Aufgaben und Qualifikationen der Schulbegleiter sowie die Qualitätssicherung. Das Entwicklungswerk ist ein Anbieter der Kinder- und Jugendhilfe. 

Initiative qualifizierte Schulbegleitung

http://www.initiative-qualifizierte-schulbegleitung.de/

Im Zentrum der Initiative steht eine Petition an den Bayerischen Landtag, in der eine Qualifizierung und leistungsgerechte Bezahlung der Schulbegleiter gefordert wird. Die Webseite enthält Informationen zum aktuellen Stand der Petition sowie ein Positionspapier, das über die Ausgangssituation, die Tätigkeitsfelder von Schulbegleitern und zu den Forderungen Auskunft gibt. 

Neben ihr sitzt immer ein Erwachsener ... - die Tätigkeiten von pädagogischen Hilfskräften im gemeinsamen Unterricht von behinderten und nichtbehinderten Kindern

http://bidok.uibk.ac.at/library/gl4-02-erwachsener.html

Der gemeinsame Unterricht von behinderten und nichtbehinderten Kindern und Jugendlichen ist in den vergangenen Jahren an vielen Orten nur durch die Tatsache möglich gewesen, dass Hilfskräfte mit in den Unterricht gekommen sind, die für das Kind mit anerkanntem sonderpädagogischem Förderbedarf unterstützend tätig sind. Der Beitrag wertet Erfahrungen aus den Beobachtungen des [...] 

Orientierungshilfen von Ministerien und Behörden der Länder

Inklusion von Kindern und Jugendlichen mit einer Behinderung in allgemeinen Einrichtungen der Kindertagesbetreuung und Schulen – eine Untersuchung zur Praxis der Gewährung von Leistungen der Eingliederungshilfe in Baden-Württemberg unter Einbeziehung der strukturellen Rahmenbedingungen von Inklusion

http://www.kvjs.de/fileadmin/dateien/soziales/egh/bericht-mit-anlagen.pdf

Diese Arbeitshilfe des Kommunalverbands für Jugend und Soziales Baden Württemberg gibt einen Überblick über folgende Aspekte der Schulbegleitung: Planung und Elternberatung; Rechtsgrundlagen und Aufgaben der beteiligten Akteure; Strukturen und Verfahrensweisen vom Antrag auf Integrationshilfe bis zur Entscheidung; Organisation, Durchführung und Evaluation der [...] 

Einsatz von Schulbegleitern an Förderschulen und an Regelschulen in Bayern

http://www.km.bayern.de/ministerium/schule-und-ausbildung/inklusion.html

Auf der Inklusionsseite des Kultusministeriums findet man die Gemeinsamen Empfehlungen zum Einsatz von Schulbegleitern an Regel- und Förderschulen, die mit dem Bayerischen Bezirkstag sowie dem Bayerischen Städtetag und Bayerischen Landkreistag erstellt wurden. Behandelt werden die Ziele der Schulbegleitung, schulrechtliche Voraussetzungen, das Verfahren, die Aufgaben der [...] 
Dokument von: Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

Schulbegleitung - Bezirk Oberbayern

http://www.bezirk-oberbayern.de/Soziales/Kinder-und-Jugendliche/Begleitung-und-Assistenz/Schulbegleitung?&La=1

Informationen zu den Aufgaben der Schulbegleitung sowie zu verschiedenen Aspekten der Schulbegleitung in Oberbayern. 

Schulbegleitung Hinweise und Unterlagen (Hamburg)

http://www.hamburg.de/schulbegleitung/

Schülerinnen und Schüler, die aufgrund einer schweren Entwicklungsbeeinträchtigung in den Bereichen der geistigen, der körperlich-motorischen oder der emotionalen und sozialen Entwicklung eine besondere Unterstützung benötigen, können in der Schule eine Schulbegleitung bekommen. Auf Merkblätter und Unterlagen wird verwiesen. 
Dokument von: Behörde für Schule und Berufsbildung Hamburg

Integrationshelferinnen und -helfer (Niedersachsen)

http://www.nibis.de/nibis.php?menid=6011

Kurzinformation des Niedersächsischen Bildungsservers zur Funktion von Integrationshelfern. Ein Link führt zur Seite eines Rechtsanwalts mit weiteren Informationen zu Aufgaben und Finanzierung der Integrationshilfe. 
Dokument von: Niedersächsischer Bildungsserver NiBiS

Integrationshelfer - Wer zahlt? (Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL))

http://www.lwl.org/LWL/Jugend/Schulen/integru/integr_recht/

Informationen zum Thema Integrationshelfer und der Frage der Kostenübernahme. 

Inklusions-ABC: Integrationshilfe (Rheinland-Pfalz)

http://inklusion.bildung-rp.de/service-und-kontakt/inklusions-abc.html

Im Inklusions-ABC des rheinland-pfälzischen Bildungsserves findet man unter dem Eintrag Integrationshilfe eine Kurzinformation zu Integrationshelfern an Schulen mit Hinweisen für die Praxis. 
Dokument von: Bildungsserver Rheinland-Pfalz

Arbeitsstellen für Integrationspädagogik/Integrationshilfen (AFI) im Saarland

http://www.saarland.de/73514.htm

Die Arbeitsstellen für Integrationspädagogik/Integrationshilfen (AFI) haben sich zum Ziel gesetzt, dass es grundsätzlich jedem behinderten Kind möglich sein soll, den Regelkindergarten in seinem Wohnort zu besuchen. Die AFI unterstützen das behinderte Kind und seine Eltern vom Übergang in den Regelkindergarten bis zum Übergang in die Schule. Die Seite informiert über die [...] 
Dokument von: Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie des Saarlandes

Schulbegleitung in Schleswig-Holstein

http://www.schleswig-holstein.de/DE/Fachinhalte/I/inklusion_schulische/schulbegleitung.html

Die Schulbegleitung stellt eine Leistung der Eingliederungshilfe dar. Diese Schulbegleitung bezieht sich grundsätzlich auf das einzelne Kind mit seinen besonderen Unterstützungsbedarfen. Die Schulische Assistenz dagegen fördert Schülerinnen und Schüler systemisch. Auf der weiterführenden Seite findet man die Kontakte für Schulbegleitung in den Kreisen und kreisfreien Städten. 
Dokument von: Ministerium für Schule und Berufsbildung des Landes Schleswig-Holstein

Schulische Assistenzkräfte in Schleswig-Holstein

http://www.schleswig-holstein.de/DE/Fachinhalte/I/inklusion_schulische/schulassistenz_infotext.html

Zukünftig sollen in Schlesig-Holstein schulische Assistenzkräfte die pädagogische Arbeit an Grundschulen unterstützen, um die Qualität der inklusiven Schule zu verbessern. Die Seite informiert über deren Aufgaben und Qualifizierung. 
Dokument von: Ministerium für Schule und Berufsbildung des Landes Schleswig-Holstein

Die Sicherstellung des besonderen Hilfebedarfs für Kinder und Jugendliche mit einer Behinderung während des Schulbesuchs einschließlich der Verfahren zur Feststellung des sonderpädagogischen Förderbedarfs und der Leistungsgewährung durch den öffentlichen Sozial - oder Jugendhilfeträger.    

https://www.thueringen.de/mam/th2/tmbwk/jugend/grundsatzangelegenheiten_jugendhilfe/2015-11._10_final_arbeitshilfe_sicherstellung_hilfebedarf.pdf

Alle Schüler mit und ohne Behinderung haben ein Recht auf Bildung. Um zu gewährleisten, dass alle Schüler mit Behinderung dieses Recht auf Bildung verwirklichen können, ist aufgrund des differenzierten Rechtssystems das Zusammenwirken der verschiedenen zuständigen Akteure - insbesondere Schule, Sozial- und Jugendhilfeträger und Schulverwaltungsämter - erforderlich. [...] Die [...]
Dokument von: Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport

Forschungsaktivitäten zum Thema Schulbegleiter / Integrationshelfer

Forschungsprojekt: Schulbegleitung auf der Grundlage des SGB XII - im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung

http://www.edu.lmu.de/verhaltensgestoertenpaedagogik/forschung/forsch_projekte/laufende_forschungsprojekte/schulbegleitung/index.html

Dieses Forschungsprojekt der Ludwig-Maximilians-Universität München untersucht verschiedene Fragestellungen im Zusammenhang mit der Schulbegleitung einzelner Schüler mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung.So sollen u.a. die Arbeitssituation und das Tätigkeitsfeld der Schulbegleiter am Förderzentrum sowie an der Allgemeinen Schule auf empirischer Basis beschrieben [...] 

Schulbegleiter – Entwicklung eines interdisziplinären Curriculums als Beitrag zur Inklusion

http://www.uniklinik-ulm.de/struktur/kliniken/kinder-und-jugendpsychiatriepsychotherapie/home/forschung/forschungsprojekte/schulbegleiter.html

Ziel des Projektes „Schulbegleiter“ ist die Entwicklung eines Curriculums für Schulbegleiter in Baden-Württemberg, die Kinder mit einer (drohenden) Behinderung in Regelschulen betreuen. 

Erhebung des Status Quo im Rahmen des Projekts Schulbegleiter – Entwicklung eines interdisziplinären Curriculums als Beitrag zur Inklusion

http://www.bwstiftung.de/fileadmin/Mediendatenbank_DE/BW_Stiftung/Programme_Dateien/Gesellschaft_u_Kultur/Gesundheit_Inklusion/Schulbegleiter/Zwischenstand_Schulbegleiter.pdf

Da es bisher keine aussagekräftigen Daten zu Schulbegleitern in Baden-Württemberg gibt, wurde zu Beginn des Projektes eine landesweite Erhebung an allgemein bildenden Schulen durchgeführt. Es sollte damit geklärt werden, wie viele Schulbegleiter es derzeit gibt, welche beruflichen Hintergründe diese haben und welche Aufgaben sie bei der Begleitung der Schüler übernehmen. 

Modellprojekt zur Qualifizierung von Schulbegleitern und Schaffung von Netzwerken für die gelungene schulische Integration in Thüringen

http://www.fh-erfurt.de/soz/so/lehrende/prof-dr-karl-heinz-stange/forschung/modellprojekt-zur-qualifizierung-von-schulbegleitern/

Hauptziele dieses Projekts waren die Entwicklung eines Curriculums zur Qualifizierung von bereits aktiven Schulbegleitern, die Knüpfung von Netzwerken der Schulbegleiter in Thüringen sowie eine breite Vernetzung aller Beteiligten. Das Projekt lief von Mai 2009 - April 2012, die drei Zwischenberichte liegen als pdf-Dateien vor. 

Positionspapier zum Handlungsfeld Schulbegleitung in Thüringen

http://www.ibs-thueringen.de/fileadmin/one4all/files/Quasi/Downloads_PDF/Positionspapier_QuaSI_2010.pdf

Während der Arbeit im Rahmen des Modellprojektes zur Qualifizierung von Schulbegleitern und Schaffung von Netzwerken für eine gelungene schulische Integration in Thüringen (QuaSI) wurden Problemlagen und Handlungsbedarfe zum Thema Schulbegleitung offenkundig. Im Dialog mit Schulbegleitern, Lehrpersonal, Eltern, Behörden und auf der Grundlage von Diskussionen mit den [...] 

Fachtagung Schulbegleitung (2012)

http://www.edu.lmu.de/geistigbehindertenpaedagogik/kongresse/2012/index.html

Im Rahmen der Fachtagung am 12.10.2012 an der LMU München wurden pädagogische, juristische und empirische Aspekte zur Schulbegleitung beleuchtet sowie behinderungsspezifische Fragen und Fragen der Qualifizierung von Schulbegleitern diskutiert. Diverse Powerpoint-Präsentationen der Tagung stehen zum Download bereit. 

  nach oben

massar@dipf.de

 

Besuchen Sie uns auch bei:
  • Newsletter
  • Twitter
  • Facebook
  • Mein DBS
  • Newsfeeds
  • Android-App
  • YouTube

Ausgewählte Links zu dieser Seite

Kooperationen

FIS Bildung Literaturdatenbank
Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen