DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Leseförderung in Bayern

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo
Gütesiegel für vorbildliche Bibliotheken
Gütesiegel für vorbildliche Bibliotheken
„Wer liest hat mehr vom Leben, kommt weiter in Schule, Studium und Beruf“ – diese Überzeugung gilt auch in Bayern, dessen Schülerinnen und Schüler nicht von ungefähr bei IGLU und PISA an der Spitze stehen und den internationalen Vergleich nicht scheuen müssen. Dieser Erfolg hat viele Ursachen. Ein Gütesiegel für Buchhandlungen und Bibliotheken, die in vorbildlicher Weise das Lesen von Kindern und Jugendlichen fördern, die Einrichtung des LESEFORUMS BAYERN sowie die enge Zusammenarbeit von Akteuren der inner- und außerschulischen Leseförderung sind wesentliche Gründe für die erfolgreiche Förderung des Lesens in Bayern.
Lesen Sie das Porträt „Leselust im ganzen Land“ bei „Lesen in Deutschland“, dem Portal des Deutschen Bildungsservers zur Leseförderung.

zum Portal „Lesen in Deutschland“


Hier eine Auswahl:

Projekte und Initiativen

Bock auf Buch - Sommerferien-Leseclub in Bayern

http://www.lfs.bsb-muenchen.de/index.php?id=1237

Während der Sommerferien 2009 findet Bayern erstmals landesweit der Sommerferien-Leseclub statt. Über 50 öffentliche Bibliotheken beteiligen sich an der Aktion. Sie präsentieren eigens für den Sommerleseclub angeschaffte Bücher. Alle Jugendlichen von 11 bis 14 Jahren bzw. Schüler aller Schularten, die vor den Sommerferien 2009 die 5. bis 8. Klasse besuchen, können mitmachen. [...] 

Die 100 Besten! - Buchausstellung und Begleitprogramm

http://www.kulturundspielraum.de/projekte.php?show=51

Die Münchner Bücherschau, die jährlich vom Bayerischen Landesverband des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels veranstaltet wird, zählt zu ihrem umfangreichen Programm auch die Ausstellung „Die 100 Besten – Neue Kinder- und Jugendbücher“. Die dort präsentierten etwa 180 Titel wurden von drei Kinder- und Jugendbuchexpertinnen ausgewählt und rezensiert.Im Anschluss an die [...] 

Die Leserakete der Stadtbibliothek Straubing

http://www.leserakete.de/

Mit der Spielidee einer Sternenreise begeistert die Stadtbibliothek Straubing in enger Zusammenarbeit mit den beteiligten Grund- und Förderschulen Schülerinnen und Schüler für das Lesen. Die Leserakete fliegt zum Planeten “Biblio“. Angetrieben wird sie mit Lese-Treibstoff. Doch bevor die Rakete abheben kann, muss jedes Kind ein Buch lesen, denn das weit entfernte Ziel ist nur [...] 

Erzählen und Zuhören an Schulen

http://www.zuhoeren.de/fileadmin/pdf/Evaluationsbericht_ErzaehlenundZuhoeren.pdf

Ziel des Projekts „Erzählen und Zuhören an Schulen“ war die Förderung der Sprach- und Kommunikationsfähigkeit von Kindern. An sechs Grundschulen und vier Hauptschulen aus drei bayerischen Regierungsbezirken wurden von September 2003 bis August 2005 Schülerinnen und Schüler mit verschiedenen Möglichkeiten vertraut gemacht, selbst wirkungsvoll und erfolgreich zu erzählen und [...] 

Kinderbuchhaus Fürth

http://www.freiwilligenzentrum-fuerth.de/eigene-projekte/projekt-kinderbuchhaus/

Das Kinderbuchhaus ist ein Projekt des Freiwilligen Zentrums Fürth für Kinder im Grundschulalter. Das Wohnumfeld der „kleinen Leseinsel“ ist von sogenannten bildungsfernen Schichten geprägt, hier mangelt es bei Kindern oft an Sprach- und Lesekompetenz. Im Kinderbuchhaus können sie sich kostenlos Bücher ausleihen, sich beraten lassen und in Ruhe schmökern. Für Schulklassen und [...] 

Kinderredaktion der Münchner Kinderzeitung

http://www.muek.info/

Die Münchner Kinderzeitung (früher „spitzer“) informiert junge Leserinnen und Leser ab acht Jahren altersgemäß und mit hohem journalistischem Anspruch über gesellschaftliche Ereignisse und Themen aus dem lokalen Umfeld. Die Zeitung erscheint seit Juli 2007 regelmäßig viermal im Jahr in einer Auflage von 55.000 Exemplaren, die kostenlos über die Schulen an alle 2. bis 6. [...] 

Lese- und Literaturförderung in Bayern

http://www.lfs.bsb-muenchen.de/index.php?id=743

Die Fachgruppe Lese- und Literaturförderung der Landesfachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen der Bayerischen Staatsbibliothek bietet Anleitungen, Vorschläge und organisatorische Tipps für Bilderbuchkinos, Lesungen, Lesenächte, Ausstellungen, Bücherrallyes und Internetrallyes. Die Rubrik Schule und Bibliothek bietet Anregungen und Materialien zur Zusammenarbeit [...] 

Lesespaß wie geht denn das?

http://www.lfs.bsb-muenchen.de/fileadmin/redaktion/lesefoerderung/Praxisberichte/Projekte/OeBiB_03-04-lesespass.pdf

In vielen öffentlichen Bibliotheken in ganz Bayern haben erfahrene Referentinnen Methoden vorgestellt, wie Lesefreude und Lesefähigkeiten von Kindern und Jugendlichen mit spielerischen und lesepädagogisch wirksamen Mitteln deutlich gesteigert werden können. Informationen zur Aktion, die Beschreibung der Veranstaltungen sowie die Adressen der Referentinnen bietet diese Website. 

Schulbibliotheksarbeit in Bayern

http://www.km.bayern.de/download/479_33.pdf

In der Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus vom 17.11.2003 werden Auftrag, Organisation und Ausstattung von Schulbibliotheken beschrieben. Die Aufgaben von Schulbibliotheksbeauftragten, Möglichkeiten des Lehrens und Lernens in und mit der Schulbibliothek, die Bildung von Netzwerken für eine erfolgreiche Lesesozialisation und das [...] 
Dokument von: Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

Themenvielfalt im Klassensatz

http://www.zeitschriften-schule.de/

Mit dem Projekt “Themenvielfalt im Klassensatz“ bieten der Verband der Zeitschriftenverlage in Bayern e. V. und die Stiftung Lesen Lehrkräften die Möglichkeit, Fachzeitschriften, Special-Interest- und Publikumszeitschriften kostenlos im Unterricht zu nutzen. Teilnehmen können ganzjährig alle Schulklassen ab Stufe 7 an Gymnasien, Haupt-, Real-, Wirtschafts-, Gesamt- und [...] 

ZISCH - Zeitung in der Schule

http://www.zeitung-fuer-bildung.de/

Zeitung in der Schule ist ein Projekt, das die Augsburger Allgemeine und die Allgäuer Zeitung Lehrerinnen und Lehrern jeweils für ein Schuljahr anbieten. Die Pädagogen können ihren Projektzeitraum von zwei (Grundschule) bzw. vier Wochen (Sekundarstufe I) im Projektzeitraum individuell festlegen. Alle Elemente der ZISCH-Projekte wurden von Beginn an in enger Zusammenarbeit mit [...] 

nach oben

Arbeitsmaterialien/Ratgeber für die praktische Arbeit

Praxisleitfaden Schulbibliothek - Eine Handreichung für Lehrerinnen und Lehrer

http://www.leseforum.bayern.de/download.asp?DownloadFileID=dfe1e0ca70915d8c3f0b8ad77a7efda9

Die vorliegende Publikation versteht sich als Grundlageninformation, basierend auf der Handreichung des Staatsinstituts für Schulqualität und Bildungsforschung aus dem Jahre 1996. Durch den Aufbau des bayerischen Schulbibliotheksportals unter www.leseforum.bayern.de ist es möglich geworden, Informationen mit aktuellen Bezügen dort einzustellen. Daher beschränkt sich die [...] 

nach oben

Akteure der Leseförderung

Bayerischer Bibliotheksverband
(BBV)

http://www.bibliotheksverband.de/index.php?id=254

Der Bayerische Bibliotheksverband, Landesverband im Deutschen Bibliotheksverband (BBV) ist eine Interessenvertretung des Bibliotheks- und Informationswesens im Bundesland Bayern. Er hat die Aufgabe, das Bibliotheks- und Informationswesen im Land zu fördern, das Verständnis für seine Bedeutung und Erfordernisse zu vertiefen, die Kooperation der betreffenden Einrichtungen zu [...] 

Bayerische Staatsbibliothek
Landesfachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen
(LFS)

http://www.lfs.bsb-muenchen.de

Als staatliche Einrichtung fördert die Landesfachstelle den Aufbau und die Entwicklung der kommunalen öffentlichen Bibliotheken in allen Landesteilen Bayerns durch fachliche Beratung und finanzielle Unterstützung. Sie trägt dazu bei, regionale und strukturelle Unterschiede im Bibliothekswesen auszugleichen. Die Landesfachstelle ist Impulsgeber und Begleiter der Bibliotheken [...] 

Bayern liest e.V.

http://www.bayern-liest.de/

Die Förderung von Literatur, Sprache und Lesen ist das Hauptanliegen des 1989 gegründeten gemeinnützigen Vereins. Um dieses Ziel zu erreichen, unterstützt der Verein Autorenlesungen und andere Literatur-Veranstaltungen in öffentlichen Büchereien und Schulen, in Buchhandlungen und Einrichtungen der Jugend- und Erwachsenenbildung. Bayern liest e.V. knüpft dabei ein Netz [...] 

Bibliotheken in Bayern

http://www.oebib.de/Bibliotheksadressen.757.0.html

Adressen von öffentlichen Bibliotheken in Bayern können nach Regierungsbezirk über eine Karte ausgewählt werden. 

Börsenverein des Deutschen Buchhandels - Landesverband Bayern e.V.

http://www.buchhandel-bayern.de/

Der Verband ist die Interessensvertretung aller bayerischen Verlage und Buchhandlungen. Das Ziel der buchhändlerischen Fachorganisation, die wirtschaftlichen Interessen der Mitglieder zu unterstützen, geht einher mit der Aufgabe, das Kulturgut Buch zu bewahren und zu fördern. 

Die Münchner Bücherfresser

http://buchpalastmuenchen.de/buecherfresser_home/

Alle 14 Tage treffen sich die Münchner Bücherfresser in der Buchhandlung Waldmann. Zusammen mit Katrin Rüger lesen sich die 10- bis 18-Jährigen durch die Neuerscheinungen des Kinder- und Jugendbuchmarktes. Als einer von sechs Jugendleseclubs arbeiten die Münchner Bücherfresser in der unabhängigen Jugendjury des Deutschen Jugendliteraturpreises mit. Sie wurden vom Vorstand des [...] 

Friedrich-Bödecker-Kreis in Bayern e.V.

http://www.boedecker-kreis.de/index.php?id=248

Der Landesverband Bayern des Friedrich-Bödecker-Kreises wurde 1978 in München gegründet. Er finanziert sich aus Mitgliedsbeiträgen und staatlichen Zuwendungen. Neben der organisatorischen Beratung von Veranstaltungen liegt der Schwerpunkt der Aktivitäten in erster Linie bei der Mitfinanzierung von Autorenlesungen für Kinder und Jugendliche sowie von lesefördernden Maßnahmen [...] 

Leseforum Bayern

http://www.leseforum.bayern.de/index.asp?MNav=0

Das Leseforum Bayern wurde 2002 vom Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus ins Leben gerufen und organisatorisch am Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung (ISB) angesiedelt. Ziel ist es, die schulische Leseförderung in Bayern zu intensivieren und die Schulbibliotheksarbeit zu unterstützen. Hierbei wird mit zahlreichen externen [...] 

LeseRatten Pfaffenwinkel e.V.

http://www.leseratten-pfaffenwinkel.de

Die Vorleseinitiative LeseRatten Pfaffenwinkel e.V. engagiert sich seit 2009 für die Lese- und Sprachförderung insbesondere bei Kindern nichtdeutscher Herkunftssprache. Die ehrenamtlichen Vorleserinnen und Vorleser des Vereins - zertifiziert von einer Referentin der Stiftung Lesen - lesen regelmäßig einmal pro Woche in der Stadtbücherei, in Schulen und Kindergärten, in [...] 

Lesewelt Augsburg e.V.

http://www.lesewelt-augsburg.de/

Die Lesewelt Augsburg e.V. bietet regelmäßig kostenlose Vorlesenachmittage in öffentlichen Büchereien an. Einmal in der Woche lesen ehrenamtliche Vorleserinnen und Vorleser für Kinder zwischen vier und elf Jahren vor. Während der Vorlesestunden wird nicht nur gelesen und zugehört, sondern auch gelacht, erzählt, erklärt oder gemalt. Das Projekt lebt von ehrenamtlichem [...] 

Lesezeichen e.V. Überlingen

http://www.lesezeichen-ueberlingen.de/

Der Förderverein Lesezeichen e. V. wurde im Jahr 2006 gegründet. Neben der Unterstützung der Stadtbücherei Überlingen bei ihrer Arbeit als Kultur-, Informations-, Bildungs- und Freizeiteinrichtung hat sich der gemeinnützige Verein das Ziel gesetzt, junge Menschen für das Lesen zu begeistern. Freunde des Lesens sind herzlich eingeladen, den Verein zu unterstützen. 

Literaturhaus München

http://www.literaturhaus-muenchen.de/

Lesenden wie Schreibenden, Verlegern wie Buchhändlern, Autoren, Übersetzern wie Journalisten stehen im Literaturhaus die Türen offen. Ganze vier Stockwerke bieten Raum für lustvolle Annäherungen an aktuelle Themen und Autoren bis hin zu Grundsatzfragen der Literatur. Ausstellungen, Lesungen, Diskussionen, Workshops u.v.a.m. sorgen für ein spannendes Programm. Zu jeder [...] 

Münchner Literaturbüro - Haidhauser Werkstatt e.V.

http://www.muenchner-literaturbuero.de/

Das Münchner Literaturbüro (MLB) bietet Schreibenden die Gelegenheit, ihre Texte einer kritischen Öffentlichkeit vorzustellen. Im Gespräch mit dem meist ebenfalls schreibenden Publikum bekommt der Vortragende eine erste Resonanz und meist gute Anregungen, wie er seine Texte sprachlich, inhaltlich und strukturell noch verändern könnte. Diese Veranstaltungen finden jeden [...] 

Schulbibliotheken in Bayern

http://www.schulmediothek.de/index.php?id=604&bundesland_anzeigen=3

Eine Schulbibliothek gehört zur Grundausstattung jeder Schule. Sie bietet ideale Voraussetzungen für eine ganzheitliche Lese- und Medienerziehung. Schule und Schulbibliothek gewinnen als Schnittstellen zur Welt des Lesens und der Medien für Kinder und Jugendliche immer mehr an Bedeutung. Die Datenbank des Portals www.schulmediothek.de enthält Adressen von Schulbibliotheken in [...] 

  nach oben

schuster@dipf.de

 

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen