Suche

Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Projekte Datenbank
"kompetent. für Demokratie". Beratungsnetzwerke gegen Rechtsextremismus

https://www.dji.de/fileadmin/user_upload/vielfalt/Kompetent_Abschlussbericht.pdfExterner Link

Ziel des Programms war es, Aktive vor Ort bei der Intervention gegen Rechtsextremismus mit fachkompetenter Beratung und Hilfe zu unterstützen.

Dazu wurde in jedem Bundesland eine Landeskoordinierungsstelle bzw. eine Erstkontaktstelle eingerichtet. Hier wurden Informationen über die im Land vorhandenen Einrichtungen, Fachkräfte und ihre Kompetenzen gebündelt und zu einem Beratungsnetzwerk verknüpft. Bei Konflikten mit rechtsextremem Hintergrund konnten sich Betroffene, Ratsuchende und kommunale Ansprechpartnerinnen und -partner direkt an die Landeskoordinierungsstelle oder an die Erstkontaktstelle des Bundeslandes wenden.
Die Expertinnen und Experten des Beratungsnetzwerks bildeten ein mobiles Interventionsteam, das nicht nur schnell und unmittelbar bei akuten Problemen vor Ort half, sondern vor allem Perspektiven für dauerhafte Konfliktlösungen entwickelte.

Das Programm ergänzte das präventiv-pädagogisch ausgerichtete Programm “Vielfalt tut gut. Jugend für Vielfalt, Toleranz und Demokratie“.

Das innovative Potenzial des Projekts lag in Auf- und Ausbau eines Bratungsnetzwerks zur Intervention gegen Rechtsextremismus.

mehr/weniger
Schlagwörter

Beratung, Demokratie, Intervention, Kompetenz, Koordination, Netzwerk, Problemlösen, Rechtsextremismus, Unterstützung,

Titel "kompetent. für Demokratie". Beratungsnetzwerke gegen Rechtsextremismus
Projekttyp Bund-Länder-Projekt
Projekt wird gefördert durch Bund
Bildungsbereich Erwachsenenbildung; Außerschulische Jugendbildung
Innovationsbereich Demokratie- und Werteerziehung, Gewaltprävention; Unterstützungssysteme
Organisationsstruktur Projektförderung:
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), Alexanderplatz 6, 10178 Berlin, Tel. (01888) 555-0, E-Mail: info@bmfsfjservice.bund.de

Projektdurchführung:
Stiftung Demokratische Jugend, Zentralstelle kompetent. für Demokratie, Grünberger Straße 54, 10245 Berlin, Tel. (030) 200789-60, E-Mail: demokratie@jugendstiftung.org

Wissenschaftliche Begleitung:
Deutsches Jugendinstitut e.V. (DJI), Dr. Christian Lüders, Nockherstr. 2, 81541 München, Tel. (089) 62306-210, E-Mail: lueders@dji.de

Ein Programmbeirat berät das BMFSFJ bei der Umsetzung des Programms.
Projektbeginn 01.01.2007
Projektende 31.12.2010
Projektbezogene Veröffentlichungen/ Projektberichte http://www.bildungsserver.de/innovationsportal/‌bildungplus.html?artid=753
Zuletzt geändert am 16.07.2018

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)