Suche

Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Projekte Datenbank
Naturdetektive

http://www.naturdetektive.deExterner Link

Das Projekt Naturdetektive ist eine Online-Plattform, die Kinder spielerisch - und virtuell - an Naturschutz- und Umweltthemen heranführt, um sie zu praktischen Naturerfahrungen zu motivieren und sie gleichzeitig in die Lage zu versetzen, sich eine Meinung zu bilden. Diese Seite macht die Natur für die Kinder erlebbar und er-weitert ihr Bewusstsein für das Seltene, Schützenswerte nachhaltig. Dabei wird nicht nur der Naturschutz, sondern auch die sozioökonomische und globale Umweltbildung einbezogen. Die Themen sind aktuell und greifen auch aktuelle Beiträge aus Kinderzeitschriften und den Medien auf, um den Lerneffekt durch Wiedererkennung und Wiederholung zu erhöhen. Zudem korrespondieren die Themen mit den Jahreszeiten. So treten Information im Netz und Realität vor der Haustür miteinander in Wechselwirkung.
Lehrer und Erzieher finden auf den Seiten für Erwachsene viele Projektideen mit An-leitungen und Hintergrundinformationen zu Naturschutzthemen.
Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der Bildung für eine nachhaltige Entwicklung durch die Beobachtung der Entwicklungen und Veränderungen in der Natur.

mehr/weniger
Schlagwörter

Natur, Naturbeobachtung, Tier, Lebensraum, Umwelt, Umweltschutz, Kind, Schule, Außerschulische Jugendbildung, Pflanze, Nachhaltige Entwicklung, Mediennutzung, Internet, Reporter, Jugendliche,

Titel Naturdetektive
Projekttyp Sonstige Projekte
Projekt wird gefördert durch Bund
Bildungsbereich Elementarbereich; Primarbereich; Außerschulische Jugendbildung
Innovationsbereich Bildung für nachhaltige Entwicklung
Organisationsstruktur Projektförderung:
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU), Alexanderplatz 6, 10178 Berlin, Tel. (01888) 305-0, E-Mail: service@bmu.de

Projektdurchführung:
Bundesamt für Naturschutz, Konstantinstrasse 110, 53179 Bonn, Tel: (0228) 8491-0 Email: naturdetektive@bfn.de
Redaktions- und Projektleitung:
Lara Mohn, E-Mail: lara.mohn@bfn.de
Susanne Georgi, E-Mail: susanne.georgi@bfn.de und
Sixta Görtz (Text)

Verschiedene Partner unterstützen das Projekt
Projektbeginn 01.01.1998
Projektende
Projektbezogene Veröffentlichungen/ Projektberichte http://www.bfn.de/natdet-kinatschu.html
http://bmu.eu/tipps_der_woche/doc/46290.php
http://www.naturdetektive.de
http://hausdernatur-bonn.org/aktuelles/81-naturdetektive-tag.html
http://www.fvm.de/die_naturdetektive.html
http://www.buchhexe.com/buch/
Letzte Änderung am
Siehe auch: Public Private PartnershipKinderseiten: Natur und Umwelt3. März: Tag des ArtenschutzesProjekte zur Bildung für nachhaltige Entwicklung im Elementarbereich

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)