Suche

Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Projekte Datenbank
Entwicklung eines dualen Studiengangs "Archäologische Restaurierung" (Rheinland-Pfalz)

Laufzeit: 01.07.2005 - 31.12.2007

[Die Website des abgeschlossenen Projekts wurde in der Zwischenzeit abgeschaltet. Informationen zum Studiengang sind auf der Website des Römisch-Germanischen Zentralmuseums zu finden.]

Ziel des Projekts ist die Entwicklung eines Konzepts für den dualen Bachelorstudiengang „Archäologische Restaurierung“ und die Akkreditierung dieses Studiengangs. Im Rahmen des Studiengangs erlangen die Absolventen eine qualifizierte Berufsausbildung sowie einen Hochschulabschluss. Der Studiengang hat eine integrierte Modulstruktur (einschließlich Leistungspunktesystem nach ECTS).

Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der Integration einer Berufsausbildung in einen Hochschulstudiengang.

mehr/weniger
Schlagwörter

Rheinland-Pfalz, Abschluss, Archäologie, Bachelor-Studiengang, Berufsausbildung, Dualer Studiengang, Entwicklung, Hochschule, Konzept, Tertiäre Bildung, Tertiärer Bildungsbereich,

Titel Entwicklung eines dualen Studiengangs "Archäologische Restaurierung" (Rheinland-Pfalz)
Projekttyp Bund-Länder-Projekt
Projekt wird gefördert durch Bund und beteiligte Länder
Förderkennzeichen M 181214
Bildungsbereich Hochschulbereich; Berufliche Bildung
Innovationsbereich Studienangebote: Weiterentwicklung, Umstrukturierung (Bologna-Prozess); Durchlässigkeit von Bildungsangeboten
Organisationsstruktur

Zuständiges Landesministerium:
Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz, ehemals Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung, Forschung und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz

Projektdurchführung:
Johannes-Gutenberg-Universität Mainz, Institut für Vor- und Frühgeschichte, E-Mail: archvfg@mail.uni-mainz.de;
Römisch-Germanisches Zentralmuseum, Forschungsinstitut für Vor-und Frühgeschichte, Mainz, E-Mail: verwaltung@rgzm.de

Projektkoordination:
Dr. Christof Clausing, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Institut für Vor- und Frühgeschichte

Projektbeginn 01.07.2005
Projektende 31.12.2007
Beteiligte Bundesländer Rheinland-Pfalz
Zuletzt geändert am 19.07.2022
Siehe auch: Weiterentwicklung dualer Studiengänge im tertiären Bereich: Teilprojekte
Ist Teilprojekt von: Weiterentwicklung dualer Studienangebote im tertiären Bereich

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)