Suche

Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Projekte Datenbank
BasisKom – BasisKompetenz am Arbeitsplatz stärken

h t t p s : / / w w w . a r b e i t u n d l e b e n . d e / p r o j e k t e / a b g e s c h l o s s e n e - p r o j e k t e / i t e m / b a s i s k o mExterner Link

Im Rahmen des Projekts BasisKom wurden flexible und prozesshafte Grundbildungs- und Alphabetisierungsinstrumente für die Arbeitswelt entwickelt und erprobt.
Konkret wurden eine betriebsnahe Informationskampagne, ein BetriebsCheck, ein Qualifizierungsmodul für Personal- und Betriebsräte und der BasisKompetenzCheck für Mitarbeitende erarbeitet und durchgeführt, um die Arbeitssituation von geringqualifizierten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern zu verbessern.

Das innovative Potenzial des Projekts lag in der Förderung geringqualifizierter Beschäftigter durch Angebote arbeitsplatzorientierter Grundbildung und Alphabetisierung.

mehr/weniger
Schlagwörter

Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Sachsen, Alphabetisierung, Arbeitswelt, Beschäftigter, Betriebsrat, Funktionaler Analphabetismus, Grundbildung, Kompetenzentwicklung, Kompetenzmessung, Personalrat, Qualifizierung, Informationskampagne, geringqualifizierter Beschäftigter, nachholende Grundbildung,

Titel BasisKom – BasisKompetenz am Arbeitsplatz stärken
Kurztitel BasisKom
Projekttyp Bund-Länder-Projekt
Projekt wird gefördert durch Bund
Bildungsbereich Erwachsenenbildung
Innovationsbereich Grundbildung
Organisationsstruktur

Projektförderung:
Bundesministerium für Bildung und Forschung

Kooperationspartner:
Bundesarbeitskreis Arbeit und Leben e.V.
Arbeit und Leben Rheinland-Pfalz;
Arbeit und Leben Nordrhein-Westfalen;
Arbeit und Leben Sachsen

Projektbeginn 01.10.2012
Projektende 30.09.2015
Zuletzt geändert am 01.10.2019
Ist Vorgänger von: BasisKomPlus

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)