Suche

Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Projekte Datenbank
Schulversuch zur Erprobung der Doppelqualifizierung Berufsausbildung und Fachhochschulreife an Berufsfachschulen des Gesundheitswesens

Laufzeit: 01.08.2005 - 30.07.2011

[Die Homepage des abgeschlossenen Projekts wurde in der Zwischenzeit abgeschaltet. Der Nachweis des Innovationsportals kann damit leider nicht mehr auf eine Internetpräsenz verweisen.]

Mit dem Schulversuch wird erprobt, ob besonders motivierte und leistungsfähige Schüler mit mittlerem Schulabschluss an ausgewählten öffentlichen und staatlich anerkannten privaten Berufsfachschulen für Krankenpflege, Kinderkrankenpflege, Altenpflege und Hebammen in einem insgesamt dreijährigen Bildungsgang sowohl den Berufsabschluss als auch die Fachhochschulreife erreichen können.

Das innovative Potenzial des Schulversuchs liegt in der Erprobung und Evaluierung der Flexibilität der Berufsausbildung von Krankenpflegepersonal durch die zusätzliche Erlangung der Fachhochschulreife mit dem Berufsabschluss.

mehr/weniger
Schlagwörter

Bayern, Altenpflege, Berufsausbildung, Berufsfachschule, Doppelqualifikation, Doppelqualifizierende Ausbildung, Fachhochschulreife, Gesundheitswesen, Krankenpflege, Leistungsfähigkeit, Motivation, Schüler,

Titel Schulversuch zur Erprobung der Doppelqualifizierung Berufsausbildung und Fachhochschulreife an Berufsfachschulen des Gesundheitswesens
Kurztitel DBFH Gesundheit
Projekttyp Länderprojekt
Projekt wird gefördert durch Bayern
Bildungsbereich Berufliche Bildung
Innovationsbereich Durchlässigkeit von Bildungsangeboten
Organisationsstruktur

Projektdurchführung:
Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung (ISB), München

Projektbeginn 01.08.2005
Projektende 30.07.2011
Beteiligte Bundesländer Bayern
Zuletzt geändert am 07.09.2021

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)