Suche

Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Projekte Datenbank
Informatische Bildung und Technik in der Grundschule

http://www.nibis.de/nibis.php?menid=9848Externer Link

Die Niedersächsische Landesregierung möchte auf der Grundlage des Landeskonzepts Medienbildung die informatische Bildung bereits in Grundschulen fördern. In einem Pilotprojekt werden dazu methodisch-didaktische Erkenntnisse gesammelt, die als Leitlinien für die fächerübergreifende Implementierung der informatischen Bildung in die Curricula und in die schulischen Medienkonzepte dienen sollen.

Informatische Bildung ist die Voraussetzung für ein grundlegendes Verständnis der Funktions- und Wirkungsweise digitaler Medien. Deshalb sollen Schülerinnen und Schülern in Niedersachsen im Rahmen ihrer schulischen Ausbildung informatische Grundkenntnisse sowie erste Kenntnisse im Programmieren erwerben. Mit dem Projekt "Informatische Bildung und Technik an Grundschulen" sollen entsprechende Konzepte zur Implementierung von informatischer Grundbildung im Primarbereich erprobt werden.

Dabei nutzt das Projekt weitestgehend fertige und frei zugängliche Materialien, die jedoch den spezifischen Bedürfnissen entsprechend angepasst werden. Geeignete Hardware wird im Verlauf des Projekts evaluiert.

Die verantwortlichen Lehrkräfe der Projektschulen werden bei der inhaltlichen, organisatorischen und technischen Planung und Umsetzung von medienpädagogischen Beraterinnen und Beratern begleitet.
Gemeinsam werden bis zu acht Unterrichtsprojekte für den Sachunterricht entwickelt sowie zusätzlich informatische Lehrer-Fortbildungen sowie regionale und landesweite Arbeitstreffen der am Projekt beteiligten Grundschulen zu Austausch und Vernetzung organisiert.

Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der Erprobung und Evaluierung eines didaktischen Konzepts zur Implementierung informatischer Grundbildung in den Sachunterricht der Grundschulen in Niedersachsen.

mehr/weniger
Schlagwörter

Niedersachsen, Austausch, Beratung, Curriculum, Erprobung, Evaluation, Fortbildung, Grundschule, Informatik, Kommunikationstechnik, Kompetenz, Lernmodul, Medienpädagogik, Projektmethode, Sachunterricht, Unterstützung, Vernetzung, Digitale Bildung, informatische Bildung, Medienkonzept, didaktisches Konzept,

Titel Informatische Bildung und Technik in der Grundschule
Projekttyp Länderprojekt
Projekt wird gefördert durch Niedersachsen
Bildungsbereich Primarbereich
Innovationsbereich Medienbildung; Bildungsnetzwerke; Kompetenzentwicklung pädagogischen Personals
Organisationsstruktur

Projektleitung:
Medienberatung des niedersächsischen Landesinstituts für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ)

Projektbeginn 01.08.2017
Projektende 31.07.2019
Beteiligte Bundesländer Niedersachsen
Zuletzt geändert am 25.10.2018

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)