Suche

Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Projekte Datenbank
Mediengestützte Reflexion beruflicher Erfahrungen in der Pflegeausbildung

https://blogs.uni-bremen.de/caroprojekt/Externer Link

Ziel von CARO ist die Entwicklung, Implementation und Evaluation einer innovativen, computergestützten, fallbasierten, multimedialen und kooperativen Lernumgebung für die Pflegeausbildung an der Schnittstelle zwischen theoretischer und praktisch-betrieblicher Ausbildung.

Drei konkrete, im pflegeberuflichen Alltag problematische Fallsituationen werden filmisch in verschiedenen Varianten und Verläufen aufbereitet. Sie bilden die Grundlage für die Entwicklung von drei pflege- und mediendidaktisch fundierten multimedialen Lehr-/Lernmodulen, die in den kooperierenden Pflegeschulen und -einrichtungen implementiert und evaluiert werden.

Pflegedidaktisch stützt sich das Projekt auf die interaktionistische Pflegedidaktik. Neu ist dabei, dass die Medien Foto und Film zur Förderung hermeneutischer und reflexiver Kompetenzen eingesetzt werden.
Außerdem wird eine an die Bedürfnisse der Lernenden und Lehrenden angepasste computergestützte, multimediale Lernumgebung für die Pflegeausbildung konzipiert und im Rahmen eines Classroom-Management-Systems nutzbar gemacht.
Die CARO-Lernumgebung ermöglicht einerseits den Schülerinnen und Schülern, Lernaufträge selbstständig und unabhängig vom Lernort zu bearbeiten und sich virtuell dazu auszutauschen. Andererseits bietet sie den Lehrenden die Möglichkeit, die modular aufgebauten Lerninhalte didaktisch-methodisch zu gestalten und individuell an die jeweilige Lerngruppe anzupassen.

Nach Abschluss des Projekts werden die Lernumgebung, die drei CARO-Module und das Online-Tutorial für Lehrende als Open Source auf einem öffentlichen Repository veröffentlicht, Ergebnisse und Erkenntnisse gehen außerdem in die Weiterentwicklung des Modells der Interaktionistischen Pflegedidaktik ein.

Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der Entwicklung und Erprobung multimedialer Lehr-/Lernmodule für den Einsatz in der Pflegeausbildung.

mehr/weniger
Schlagwörter

Berufsbildung, Digitale Medien, E-Learning, Lernmodul, Lernumgebung, Mediendidaktik, Medienkompetenz, Multimediales Lernen, Pflegerischer Beruf,

Titel Mediengestützte Reflexion beruflicher Erfahrungen in der Pflegeausbildung
Kurztitel CARO
Projekttyp Bund-Länder-Projekt
Projekt wird gefördert durch Bund
Bildungsbereich Berufliche Bildung
Innovationsbereich E-Learning
Organisationsstruktur

Projektförderung:
Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF);
Europäischer Sozialfonds der Europäischen Union (ESF)

Projektleitung:
Universität Bremen, Institut für Public Health und Pflegeforschung (IPP), Prof. Dr. Ingrid Darmann-Finck, Grazer Straße 4, 28359 Bremen, Tel. 0421-218-68940, E-Mail: darmann@uni-bremen.de

Projektpartner:
Universität Bremen, Fachbereich 12: Erziehungs- und Bildungswissenschaften (FB 12), Prof. Karsten D. Wolf, E-Mail: wolf@uni-bremen.de (Medienentwicklung und -gestaltung);

Krankenpflegeschule am Ev. Krankenhaus Oldenburg;

Bildungszentrum der Bremer Heimstiftung;

Bremer Krankenpflegeschule der freigemeinnützigen Krankenhäuser e.V.;

Theater der Versammlung

Projektbeginn 01.05.2016
Projektende 30.04.2019
Zuletzt geändert am 02.02.2018

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)