Suche

Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Projekte Datenbank
BMBF-Förderlinie OERinfo: OERsax: Etablierung von Open Educational Resources an sächsischen Hochschulen

http://blogs.hrz.tu-freiberg.de/oersax/Externer Link

Mit dem interdisziplinären Verbundvorhaben OERsax, an dem die TU Dresden, die TU Bergakademie Freiberg und die Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden beteiligt sind, werden Open Educationel Resources (OER) für sächsische Hochschulen und Schulen erschlossen.
Hierzu werden zielgruppengerechte Qualifikationsangebote für wichtige Multiplikatoren in den Hochschulen aus den Bereichen E- Learning/digitale Medien, Hochschuldidaktik/Weiterbildung und der Verwaltung geschaffen.
Zudem werden Informationen über bereits existierende regionale und überregionale Angebote und Best- Practice-Beispiele zur Verfügung gestellt.

Durch technische und organisatorische Maßnahmen zur Förderung von OER, z.B. eine Vereinheitlichung von Metadaten und bessere Auffindbarkeit existierender Materialien im gemeinsamen Lernmanagementsystem OPAL, soll es den Dozentinnen und Dozenten erleichtert werden, OER zu recherchieren und verwenden.
Zudem werden Handlungsempfehlungen erarbeitet, um im Rahmen einer OER-Strategie an den einzelnen Hochschulen sowie auch hochschulübergreifend einheitliche Vorgaben für die Freigabe und Verwendung von Lehrmaterialien unter offenen Lizenzen zu etablieren.

Das Projekt gehört zur BMBF-Förderlinie OERinfo. 

Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der Sichtbarmachung der mit OER verbundenen Möglichkeiten und im Aufbau von Kompetenzen zur Nutzung, Erstellung und Verbreitung von offenen Bildungsmaterialien.

mehr/weniger
Schlagwörter

Deutschland, E-Learning, Kompetenzentwicklung, Lehr-Lern-Prozess, Lehrmaterial, Medienpädagogik, Multiplikator, Multiplikatorenfortbildung, Open Educational Resources, Qualifizierung, Sensibilisierung, Digitale Medien, Offene Bildungsinhalte, OER, OERinfo, OERinfo-Projekt, Digitale Bildung,

Titel BMBF-Förderlinie OERinfo: OERsax: Etablierung von Open Educational Resources an sächsischen Hochschulen
Kurztitel OERsax
Projekttyp Bund-Länder-Projekt
Projekt wird gefördert durch Bund
Bildungsbereich Hochschulbereich
Innovationsbereich Medienbildung; Lehr-/Lernprozesse; Selbst gesteuertes Lernen; E-Learning; Strukturveränderung im Bildungswesen; Modularisierung von Bildungsangeboten; Kompetenzentwicklung pädagogischen Personals; Unterstützungssysteme
Organisationsstruktur

Projektförderung:
Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) (Förderlinie OERinfo)

Projektdurchführung:
Technische Universität Dresden
Technische Universität Bergakademie Freiberg
Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden 

Projektbeginn 01.11.2016
Projektende 01.05.2018
Beteiligte Bundesländer Sachsen
Zuletzt geändert am 19.12.2017

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)