Suche

Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Projekte Datenbank
Erfahrungswissen f√ľr Initiativen

https://www.bmfsfj.de/blob/95060/51605cdfed609ee7a5b132321379b630/prm-24511-broschure-erfahrungswissen-efi-data.pdfExterner Link

Ziel des Modellprogramms war die St√§rkung der Rolle √§lterer Menschen in der Gesellschaft durch die Entwicklung und Umsetzung des Kurskonzepts ¬ĄseniorTrainer¬ď sowie die Entwicklung und Erprobung eines Handlungs- und Strukturkonzepts, mit dem das Erfahrungswissen √Ąlterer f√ľr Initiativen, Vereine und Einrichtungen im Freiwilligenbereich nutzbar gemacht werden kann.
Dabei ist ein √ľbertragbares Curriculum f√ľr die Weiterbildung des ¬ĄseniorTrainers¬ď entwickelt worden, welches auch von anderen Bildungstr√§gern angewendet werden kann. Damit soll ein Beitrag zur Schlie√üung der Fortbildungsl√ľcke im Bereich der Altenbildung und der Engagementf√∂rderung geleistet werden.
Das innovative Potenzial liegt in der St√§rkung des b√ľrgerschaftlichen Engagements √§lterer Menschen und der Nutzung ihres Erfahrungswissens in der Freiwilligenarbeit.

mehr/weniger
Schlagwörter

Lebenslanges Lernen, Alter Mensch, Weiterbildung, Weiterbildungsangebot, Trainer, Engagement, Gesellschaft, Verein, Ehrenamtliche Arbeit, Konzept, Curriculum, Geragogik,

Titel Erfahrungswissen f√ľr Initiativen
Kurztitel EFI
Projekttyp Bund-Länder-Projekt
Projekt wird gefördert durch Bund und beteiligte Länder
Bildungsbereich Erwachsenenbildung
Innovationsbereich Lebenslanges Lernen
Organisationsstruktur Projektförderung:
Bundesministerium f√ľr Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Alexanderplatz 6, 10178 Berlin, Tel. (01888) 555-0, E-Mail: info@bmfsfjservice.bund.de

Projektdurchf√ľhrung:
Institut f√ľr Sozialwissenschaftliche Analysen und Beratung K√∂ln (ISAB), Joachim Braun (Projektleitung und Gesamtkoordination), Overstolzenstra√üe 15, 50677 K√∂ln, Tel. (0221) 41-2094, E-Mail: braun@isab-institut.de

Curriculumentwicklung ¬ďseniorTrainer¬Ē:
Hochschule Neubrandenburg, Abteilung Sozialarbeit und Gesundheit, Prof. Dr. Joachim Burmeister (Projektleitung), Brodaer Str. 2, 17033 Neubrandenburg, Tel. (0395) 5693-404, E-Mail: burmeister@hs-nb.de

Evaluation:
Institut f√ľr Sozialforschung und Gesellschaftspolitik (ISG), Dr. Dietrich Engels (Projektleitung), Barbarossaplatz 2, 50674 K√∂ln, Tel. (0221) 235473, E-Mail: ISG.GmbH@t-online.de

Ein wissenschaftlicher Beirat begleitet und berät die Projektleitungen des Modellprogramms.
Projektbeginn 01.01.2002
Projektende 31.12.2006
Beteiligte Bundesl√§nder Bayern; Brandenburg; Hamburg; Hessen; Mecklenburg-Vorpommern; Niedersachsen; Nordrhein-Westfalen; Rheinland-Pfalz; Schleswig-Holstein; Th√ľringen
Letzte √Ąnderung am
Siehe auch: F√∂rderprogramme und Modellprojekte f√ľr Senioren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)