Suche

Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Projekte Datenbank
Regionale Bildungsnetzwerke in NRW

h t t p s : / / w w w . s c h u l m i n i s t e r i u m . n r w . d e / d o c s / S c h u l e n t w i c k l u n g / R e g i o n a l e B i l d N e t z w e r k e / i n d e x . h t m lExterner Link

Regionale Bildungsnetzwerke unterstützen die Idee eines ganzheitlichen Bildungsverständnisses, indem sie über Altersgrenzen hinweg schulisches und außerschulisches Lernen in den Mittelpunkt stellen.
Durch die systematische Kooperation der Bildungs-, Erziehungs- und Beratungssysteme im Sozialraum, in der Stadt und in der Bildungsregion gelingt eine kohärente Förderung von Kindern und Jugendlichen.

Regionale Bildungsnetzwerke ermöglichen wirksame und effiziente Formen der Kommunikation und Kooperation zwischen Schulen und ihren Bildungspartnern vor Ort, zwischen Kommunen und Schulaufsicht. Beteiligt sind Jugendämter, Bibliotheken, Museen, Volkshochschulen, Medienzentren, Kirchen, Polizei, Kammern, Musikschulen, Sportvereine und viele weitere.

In allen Regionen werden drei Gremien geschaffen: Die Regionale Bildungskonferenz, der Lenkungskreis und das Regionale Bildungsbüro bilden die Strukturen der Bildungsnetzwerke. Ziel der Vereinbarungen ist es, alle kommunalen, schulaufsichtlichen und gesellschaftlichen Kräfte vor Ort zur Unterstützung von Schulen zu bündeln.

Das innovative Potenzial des Projekts liegt in Aufbau und Pflege regionaler Bildungsnetzwerke in Nordrhein-Westfalen.

mehr/weniger
Schlagwörter

Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Kooperation, Modellversuch, Projekt, Regionale Zusammenarbeit, Regionales Netzwerk, Schule, Außerschulische Bildungseinrichtung, Modellprogramm,

Titel Regionale Bildungsnetzwerke in NRW
Projekttyp Länderprojekt
Projekt wird gefördert durch Nordrhein-Westfalen
Bildungsbereich Elementarbereich; Primarbereich; Sekundarbereich I; Sekundarbereich II; Sonderpädagogik; Hochschulbereich; Berufliche Bildung; Erwachsenenbildung; Außerschulische Jugendbildung
Innovationsbereich Bildungsnetzwerke
Organisationsstruktur Zuständiges Landesministerium:
Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen, Ref. 131, Kontakt: Cornelia Stern, Tel. (0211) 5867-3606, E-Mail: cornelia.stern@msb.nrw.de
Projektbeginn 30.11.2001
Projektende
Beteiligte Bundesländer Nordrhein-Westfalen
Zuletzt geändert am 23.09.2019
Ist Nachfolger von: Schule & Co. – Stärkung von Schulen im kommunalen und regionalen Umfeld

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)